13.06.10 20:28 Uhr
 310
 

Formel 1: Sebastian Vettel auf Rang vier - Schumacher nicht unter den ersten Zehn

Den Großen Preis von Kanada in Montreal hat am Sonntagabend Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) gewonnen. Auf Rang zwei kam sein Teamkollege Jenson Button. Dritter wurde Fernando Alonso (Spanien/Ferrari).

Sebastian Vettel (Red Bull) kam als Vierter ins Ziel, direkt hinter ihm rangierte sein Teamkollege Mark Webber.

Nico Rosberg (MercedesGP) erreichte Platz sechs, während Michael Schumacher nicht einmal unter die ersten Zehn kam. Adrian Sutil (Force India) wurde Zehnter, Nico Hülkenberg (Williams) landete auf Rang 13.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Rang
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2010 20:28 Uhr von rheih
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht für Sebastian Vettel gar nicht gut aus und für Michael Schumacher schon gar nicht. Wenn das so weiter geht, wird das nichts mit dem Titel für Vettel...
Kommentar ansehen
13.06.2010 20:41 Uhr von Trisa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Sei mal nicht so pessimistisch.
Ein paar Rennen gibt es ja noch, mit 90 Punkten ist er jetzt auch net so schlecht dabei und zur Zeit geht ja nun wirklich bei jedem Rennen ein anderer Sieger hervor.
Ich drück Vettel jedenfalls auch weiterhin die Daumen. :)
Kommentar ansehen
14.06.2010 00:20 Uhr von djsinus
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Da sieht man ´mal Da sieht man ´mal, wie schlecht ( und imho überbewertet ) unser Michi doch war und ist: Ohne einen Ferrari ist der Mann nicht mehr oder weniger Wert als jeder andere Fahrer!

Sorry, Schumi 1, ich mochte dich noch nie!

Und jetzt gebt MIR Minusse, Leute!
Kommentar ansehen
14.06.2010 03:03 Uhr von NBonaparte
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@djsinus: Wieder jemand der das Rennen nicht gesehen hat, aber meint seine fachmännische Meinung abgeben zu können.
Kommentar ansehen
14.06.2010 08:20 Uhr von Bender-1729
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ djsinus: Das ist schön. Ich bin sicher, deine persönlichen Sympathieverteilungen an die einzelnen Fahrer interessieren alle Shortnews User brennend! Danke, dass du uns informiert hast.

Einmal möchte ich eine Formel 1 News lesen, in der NICHT irgend ein "Formel 1 Noob" meint, am Thema vorbei gegen einen der Fahrer lästern zu müssen, aber ich glaube darauf kann ich lange warten ...

Zum Thema: Es stehen doch noch einige Rennen aus diesese Saison. Ich glaube nicht, dass man Vettel jetzt schon abschreiben sollte!

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?