13.06.10 18:28 Uhr
 132
 

Formel 1: Mark Webber (Red Bull) bekommt neues Getriebe und verliert fünf Plätze

Beim Großen Preis von Kanada musste beim Rennwagen von Mark Webber (Australien/Red Bull) kurz vor Start des Rennens ein neues Getriebe eingesetzt werden.

Daher wurde Mark Webber von Startposition zwei auf Rang sieben zurückgesetzt. Webber führt derzeit die Gesamtwertung an.

Sein Teamkollege Sebastian Vettel rückt dadurch um einen Platz nach vorne.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Red Bull, Mark Webber, Getriebe
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?