13.06.10 17:32 Uhr
 477
 

Bottrop: Auf der Halde Haniel wird Verdis "Aida" aufgeführt

Am heutigen Sonntag wird auf der Halde Haniel in Bottrop (Nordrhein-Westfalen) im dortigen Amphitheater das Stück "Aida" von Verdi aufgeführt.

Thomas Grandoch (26 Jahre), seines Zeichens Regisseur, hat die Inszenierung übernommen. Fast alle der etwa 200 Darsteller und auch Grandoch kommen aus Bottrop.

Die Aufführung findet im Zusammenhang mit dem Kulturhauptstadt-Jahr statt und ist einer der herausragendsten Punkte. Für die Aufführung gab es schon seit ewigen Zeiten keine Eintrittskarten mehr.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: ver.di, Aufführung, Bottrop, AIDA
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?