13.06.10 15:57 Uhr
 267
 

Zahl der Toten auf US-Campingplätzen erhöht sich auf 18

Die Zahl der Todesopfer bei mehreren überschwemmten Campingplätzen im Süden der USA erhöhte sich nun auf 18. Unter den Leichen fand man auch Kinder.

Die Rettungsteams, die weitere Vermisste suchen und bergen wollen, fanden am Samstag zwei weitere Leichen. Die Zahl der Vermissten ist derzeit noch unklar. Man geht allerdings von noch 23 Vermissten aus.

Durch schwere Regenfälle sind am Freitag die beiden Flüsse in der Nähe über die Ufer getreten. Die strömende Überschwemmung riss mehrere Camper mit sich.


WebReporter: Chuzpe87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Überschwemmung, Campingplatz
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2010 15:57 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zurzeit häufen sich aber die Naturkatastrophen in den USA. Na hoffentlich bleibt es bei den bisher nicht so ertragbaren 18 Toten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?