13.06.10 13:01 Uhr
 196
 

Afghanistan: Zwei deutsche Soldaten verletzt

Am heutigen Sonntagmorgen gegen 7:30 Uhr deutscher Zeit wurden zwei deutsche Soldaten durch einen versteckten Sprengsatz am Straßenrand verletzt.

Durch die Detonation wurde ein Bundeswehrfahrzeug beschädigt und ein Soldat nur leicht verletzt. Ein zweiter Soldat wurde allerdings schwer verletzt und wurde von den US-Streitkräften per Hubschrauber ins Rettungszentrum geflogen.

Dort wurde der schwer verletzte Soldat operiert und außer Lebensgefahr gebracht. Der Anschlag geschah bei Char Darah ungefähr zehn Kilometer westlich von Kundus. Meldungen der Taliban zur Bestätigung des Anschlags gab es allerdings nicht.


WebReporter: Chuzpe87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Anschlag, Verletzung, Soldat, Bundeswehr
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2010 13:01 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollen da unsere Leute endlich rausholen bzw. nicht an die vermeintliche Front schicken. Naja, war ja auch zu erwarten, dass mal wieder was passiert -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?