13.06.10 12:56 Uhr
 275
 

Klaus Ernst (Die Linke): Hannelore Kraft (SPD) fehlt der Machtinstinkt

Klaus Ernst, der Chef der Linkspartei, hat Hannelore Kraft, sie ist die Vorsitzende der SPD in Nordrhein-Westfalen, heftig kritisiert.

"Hannelore Kraft fehlt der Machtinstinkt. Sie könnte sich sofort zur Ministerpräsidentin wählen lassen und einen echten Politikwechsel einleiten, wenn sie endlich die unsinnige Frontstellung nach links aufgeben würde", so der Vorsitzende der Linken.

Jürgen Rüttgers (CDU) würde daher weiterhin Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen bleiben. Somit behält die schwarz-gelbe Koalition in Berlin im Bundesrat die meisten Sitze. Darüber hinaus vergebe Kraft die Möglichkeit den Sozialabbau aufzuhalten, meinte Ernst weiter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Die Linke, Hannelore Kraft, Klaus Ernst
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2010 13:04 Uhr von quade34
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist: sie nicht so gewissenlos wie andere in D, die sich nur mit Hilfe der Neobolschewiken im Amt halten. Respekt!
Kommentar ansehen
13.06.2010 13:59 Uhr von shadow#
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer im Glashaus sitzt Und das von der Partei, die Wulff mit der Nominierung der Märchentante Jochimsen den Freifahrtschein ins Schloss Bellevue ausgestellt hat.
Kommentar ansehen
13.06.2010 14:26 Uhr von malcolmXxX
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@shadow und du glaubst das der Gauck die bessere Wahl wäre oder wie? Erkundige dich erstmal über seine Person und Tätigkeiten und denk mal darüber nach weshalb viele aus der FDP und CDU auch gern Gauck wählen würden...
zum Thema...Die SPD hat schon lange angefangen sein Grab zu schaufeln...bald wird´s nicht mehr tiefer gehen..
Kommentar ansehen
14.06.2010 03:50 Uhr von spacerader73
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die SPD will wohl damit das Sparkpaket klamm heimlich durch den Bundesrat passieren lassen. Wie immer: Links reden, rechts handeln... das ist die SPD wie sie leibt und lebt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?