12.06.10 17:55 Uhr
 297
 

Motorsport/Le Mans: Nigel Mansell kurz nach dem Start durch Unfall ausgeschieden

Beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans ist Nigel Mansell (56 Jahre/Großbritannien), der frühere Formel-1-Weltmeister, kurz nach dem Start infolge eines Unfalls ausgeschieden.

In der fünften Runde lag Mansell auf Platz 17, als sein Wagen in die Leitplanke krachte. Zu diesem Zeitpunkt lief das Rennen gerade einmal 18 Minuten.

Der 56-Jährige konnte sich selbst aus dem Wrack des Ginetta-Zytek-Prototyp befreien und blieb unverletzt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Le Mans, Nigel Mansell
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?