12.06.10 11:08 Uhr
 95
 

24h Le Mans: Audi im Warm-Up vorne

Während Audi in der Qualifikation das Nachsehen gegen Peugeot hatte, setzten die Ingolstädter beim Warm-Up am Samstagmorgen die Bestzeit. Auf nasser Fahrbahn war der Schotte Alan McNish mit einer 3:51,401 Minuten rund eine Sekunde schneller als der beste Peugeot.

Das letzte Training lief in der LMP1-Kategorie ohne große Probleme ab. In der kleinen Prototypen-Klasse gab es jedoch bereits zu Beginn Ausrutscher. Es traf den Lola der italienische Racing Box Mannschaft, danach den Autocon-Lola und das Bruichladdich Team.

Bei den Sportwagen war der Ford GT von Marc VDS (GT1) und der Ferrari von AS Corse (GT2) vorne.


WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Audi, Peugeot, Le Mans, Warm-Up
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?