12.06.10 09:06 Uhr
 3.523
 

GB: Hamster in der Mikrowelle gekocht - vier Monate Jugendhaft

Ein 16 Jahre alter Teenager wurde nun zu vier Monaten Jugendstrafe verurteilt, weil er den Hamster seines kleinen Bruders in einem Mikrowellenherd erhitzt haben soll. Es soll nicht das erste Mal gewesen sein, dass der Jugendliche den Hamster in die Mikrowelle gesteckt hat.

Das wehrlose Tier überlebte die Prozedur zwar auch diesmal mit Verletzungen der inneren Organe und bis auf die Knochen verbrannten Hinterpfoten, wurde jedoch am nächsten Tag von einem Tierarzt eingeschläfert, nachdem eine Pfote zu einer Brandblase anschwoll und aufplatzte.

Vor seiner schockierten Familie soll der Täter gelacht haben und war sich keiner Schuld bewusst. In der Verhandlung hat der Jugendliche die Tat abgestritten und stattdessen seinen Bruder beschuldigt.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Teenager, Hamster, Mikrowelle, Jugendhaft
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2010 09:15 Uhr von Krawallbruder
 
+42 | -3
 
ANZEIGEN
Ganz gleich wer von den beiden das war, KRANK ist es allemal!
So ein Verhalten sollte in der geschlosssenen Psychiatrie beobachtet und genauer diagnostiziert werden.
Kommentar ansehen
12.06.2010 09:26 Uhr von flushbox
 
+20 | -25
 
ANZEIGEN
Krank? Hummer werden bei lebendigem Leib in kochendes Wasser geworfen. Fröschen werden bei lebendigem Leib die Hinterbeine ausgerissen, das nennt man Froschschenkel.
Schweine und Kühe werden per Kopfschuss hingerichtet. Bei der "koscheren" Schlachtung werden den Kühen die Kehlen aufgeschnitten und man lässt sie ausbluten.
Aber was nicht so putzig aussieht und am Ende auf dem Teller landet zählt wohl nicht?
Kommentar ansehen
12.06.2010 09:27 Uhr von Schlaumi
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
....Killerspiele sind Schuld!!!!!!!! Verbietet Maniac Mansion.... :)
Kommentar ansehen
12.06.2010 09:37 Uhr von bpd_oliver
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: wette, man wird in Zukunft noch von ihm hören:
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
12.06.2010 09:42 Uhr von my_mystery
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hamster werden nicht gekocht sondern gebacken:

http://chaosqueenskitchen.twoday.net/...

Mahlzeit !
Kommentar ansehen
12.06.2010 10:18 Uhr von C.Suey
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ flushbox: ich glaube das mit dem hummer hast du nicht so ganz verstanden.
Die werden in siedendes wasser mit dem Kopf zuerst getaucht und sind innerhalb von 3 sekunden tot, dann werden sie erst gekocht.
Kommentar ansehen
12.06.2010 10:28 Uhr von tinagel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@flushbox: wer zwischen der Tat oben und dem was du geschrieben hast keinen Unterschied feststellen kann, sollte sich auch mal schleunigst einweisen lassen.
Kommentar ansehen
12.06.2010 10:30 Uhr von Wuestensturm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weg: mit den Killerspielen!
Kommentar ansehen
12.06.2010 10:52 Uhr von bigdaddy2
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
sehr ungewöhnliche essenszubereitung: ich hätte das tier erst mal tot gemacht und das fell abgezogen.

etwas gewürzt und dann im backofen zubereitet, soll eine delikatese sein, zumindestens in anderen ländern.

ich glaube, wenn die sparvorschläge unserer "Volkveräter" greifen, wird das wohl oder übel auch bei uns mal passieren.
wenn zum beispiel das essen knapp wird, das geld alle ist und man noch nen halben monat übrig hat oder es gibt dachhasen.

[ nachträglich editiert von bigdaddy2 ]
Kommentar ansehen
12.06.2010 11:04 Uhr von Sh@dowknight99
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Schlaumi: Ja man stelle sich vor, was passiert wäre, wenn er das Benzin für die Kettensäge gefunden hätte ;D
Kommentar ansehen
12.06.2010 11:10 Uhr von Hady
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Schwägerin War als Aupair-Mädchen in England und hat live gesehen, wie ein 9-Jähriger seinen Hamster im Klo runtergespült hat.
Da fehlen einem echt die Worte.
Kommentar ansehen
12.06.2010 11:40 Uhr von Frankenaffe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ja die urbane Legende: das in den USA eine Frau mal Ihre Katze in der Microwelle trocknen wollte. Und als Ihr dann anschließend klar geworden ist das die Idee nicht so wie gewünscht hin gehauen hat hat Sie den Hersteller verklagt. Schließlich stand im Handbuch nicht das man so etwas nicht machen sollte.

Ist zwar sicherlich erfunden, aber in einer Sache hat die Geschichte Recht: Alles was nicht verboten ist oder davor gewarnt wird probiert irgend ein Depp irgendend wann mal aus.
Kommentar ansehen
12.06.2010 12:01 Uhr von bOOsta
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das arme Tier :(
Ich würde den Teenager mal in die Mikrowelle stecken und anschalten, mal gucken ob er das auch so lustig findet !

Der würde dafür 1h lang links und rechts eine geballert kriegen dafür !
Kommentar ansehen
12.06.2010 12:11 Uhr von Krawallbruder
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@flushbox Du kannst die Todesarten in keinster Weise miteinander vergleichen!

Möchte Dich mal sehen wenn ein hochfrequentes Wechselstromfeld dein Blut und deinen Innereien innerhalb kürzester Zeit mit ca. 5Mrd. Schwingungen pro Sekunde zum KOCHEN bringt!

Mal sehen wie lange das dauert bis Du von Innen nach Außen hin durch bist?

Deinem Kommentar (und dem anderer hier) nach zu urteilen müsste der Hirntod bei Dir (und einigen anderen) jedoch schon diagnostizierbar sein...

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
12.06.2010 12:42 Uhr von Yoshi_87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall: der Junge sollte nach den 4mnaten Knast noch für 8Monate in die Anstalt eingewiesen werden. Sowas muss behandelt werden, der ist ja eine Gefahr für die Allgemeinheit.
Kommentar ansehen
12.06.2010 13:10 Uhr von diehard84
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
auge um auge: mehr sag ich zu solch krankem scheiss nicht mehr
Kommentar ansehen
12.06.2010 13:15 Uhr von Wieselshow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Egal wie alt der Täter war Ab in den Knast!
Kommentar ansehen
12.06.2010 13:32 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wie wärs: mit selber in die mikrowelle stecken?

im film kick ass gibts da so ne schöne szene, in der ich mir diesen kleinen abgewichsten huso gut vortsellen könnte :)
Kommentar ansehen
12.06.2010 13:52 Uhr von Ragnar05
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
boah: alda wie crank is das denn... der typ soll ma klar kommen!
Kommentar ansehen
12.06.2010 21:40 Uhr von Zauberhamsti
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Echt das letzte! Wer Hamstis quält sollte mit Lebenslänglich & Sicherheitsverwahrung bestraft werden! Der Spacko soll nie wieder Glück haben!!!
Kommentar ansehen
13.06.2010 23:41 Uhr von GigShadow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
° ° Loo L: Das erinnert mich irgenwie an



"" Day of the Tentakel ""

rofl


da macht es dann Blobb ,
so wie wenn man ne Taube Plättet

[ nachträglich editiert von GigShadow ]
Kommentar ansehen
06.09.2010 19:53 Uhr von Captain_Cracker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sympathisches Kind.
Kommentar ansehen
14.07.2013 08:27 Uhr von Anlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch echt fast alle einen Schaden. Natürlich ist das Scheiße, was der gemacht hat, aber ihr fordert hier teilweise lebenslängliche Haft oder Todesstrafe. Kommt mal klar, Leute. Euch sollte man noch eher einweisen.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?