11.06.10 19:14 Uhr
 1.921
 

Fußball-WM 2010: Auftakt mit viel Vuvuzela-Lärm

Das erste Spiel ist gespielt und wer es mitverfolgt hat, wird es bemerkt haben. Durch die Vuvuzela, eine Tröte aus Plastik, wurde das Fußballerlebnis stark eingeschränkt.

Selbst für die Trainer war es eine Herausforderung, Anweisungen zu erteilen aber auch für Fans war es nicht einfach. Fangesänge wurden einfach übertönt.

Zudem wurde in der Halbzeit die Lautstärke der Stadionlautsprecher viel zu laut gestellt.


WebReporter: Mathew595
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball-WM 2010, Auftakt, Lärm, Lautsprecher, Vuvuzela
Quelle: www.bz-berlin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 19:14 Uhr von Mathew595
 
+23 | -8
 
ANZEIGEN
Persönlich hasse ich diese Tröten, zumal sie auch gesundheitsschädlich sind. Ich hab vorhin auch eine Petition dagegen gefunden.
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:21 Uhr von Danymator
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
Mann. . . waren diese Teile nervend.
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:25 Uhr von georgeb
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
also..., wenn man die ganze WM über dieses monotone gesumme von den tröten beim spiel hört, schaue ich mir nur die deutschlandspiele an. so gut diese erfindung auch gemeint war, sie ist nervig.

man gut das die dinger in hamburg zur PV verboten worden sind.

[ nachträglich editiert von georgeb ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:39 Uhr von ScottyGosh
 
+7 | -48
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:40 Uhr von joseph1
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
die häßlichen tröten: nerven hab vorhin bei dem spiel besuch bekommen der dachte ich hab nen bienenstock in meiner wohnung
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:40 Uhr von Podeda
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
echt: grausam die dinger. Da freut man sich auf Fussball und was bekommt man? Die Geräusche von einem Schwarm Hummeln in einem Fass

Kackdinger
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:40 Uhr von chip303
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
mir ist sowieso unklar, weswegen die Fifa die Dinger erlaubt hat.... als Spieler würde ich mich hinstellen und das spielen verweigern.. aber das kann man von den Kommerz-Stars wohl nicht erwarten...
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:50 Uhr von azru-ino
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:58 Uhr von Really.Me
 
+11 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:58 Uhr von azru-ino
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:05 Uhr von Maku28
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@azru-ino: wenn mehrere 1000 gleichzeitig losgröhlen dann hört sich das defintiv besser an !
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:11 Uhr von anderschd
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Die gehen mir sowas von am vorbei. Durch sowas lass ich mir doch den Spass nicht verderben. Ratet mal, was ich getippt habe im ersten Spiel? juchu

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:14 Uhr von smoke_
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
War sehr interessant zu beobachten. Ein südafrikanischer Spieler lag am Boden und was passiert? *Bruuuuuuuuumm bruuuuuuuumm*
In Europa rasten die Fans wenigstens aus, pfeifen, schimpfen...

Nichts zu sehen von spielbezogenen Support, nur monotone Trötenscheiße, der sich wie ein Bienenschwarm anhört. Des weiteren werden diese Dinger schon seit Ewigkeiten auch in deutschen Stadien verkauft, nur hat sich niemand für den Plastikmüll interessiert.

[ nachträglich editiert von smoke_ ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:14 Uhr von fuxxa
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
Da lob ich mir doch: Böller und Bengalos. Das gibt wenigstens Stimmung im Fanblock. Weiß nicht was die Typen in Afrika an den Tröten finden
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:18 Uhr von Really.Me
 
+9 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:24 Uhr von smoke_
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Die Nationalhymnen! Der wohl einzige Moment ohne Wespengeräusche. Eine Wohltat.
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:25 Uhr von DerTuerke81
 
+6 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:30 Uhr von -Agitator-
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
OH NEIN: ES FÄNGT WIEDER AN! :(

Meine Güte, die Dreckströten versauen alles! Man kann ja kaum mit Ton das Spiel schauen! Die sollen sich mal weiterentwickeln.... unglaublich, wie man sowas geil finden kann... die Sendeanstalten sollten den Stadionton leiser machen, auch wenn sowas schade ist, denn Fangesänge gehören normalerweise dazu...
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:30 Uhr von umb17
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
1974: "hört" euch mal ein Spiel von dieser WM an - also aus diesem Zeitraum - da dominierten diese Drucklufttröten die Geräuschkulisse - hört sich nicht viel anders an als das jetzt.
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:40 Uhr von Wutanfall
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Boah diese verdammten Tröten einfach nur schrecklich und nervtötend, macht überhaupt kein Spaß sich ein Spiel anzuschauen während die ganze Zeit dieser verdammte Krach zu hören ist. Ich hoffe die Fifa verbietet diesen Mist.
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:43 Uhr von Wutanfall
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber smoke du bringst es auf den Punkt!
Kommentar ansehen
11.06.2010 21:35 Uhr von Arschgeweih0815
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
der Brummton geht mir auch aufn Sack: gibt´s irgendwo nen Fernsehsender der das digital rausfiltert?
Kommentar ansehen
11.06.2010 23:46 Uhr von Dr.Avalanche
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds toll: früher wenn ich aufs klo musste (wegen des doofen bieres) und wenn dann ein tor fiel..hab ich immer den jubel gehört und mich geärgert ..nun kann ich tranceartig zum kloschweben getragen von den angenehmen klängen der vuvuzela...dann mach ich pipi..und wenn ich zurückschwebe zum tv und ein ein tor gefallen sein sollte macht das nichts weil keine emotionen zu hören waren sondern nur die sanfte melodei der Uwe seelers...
Kommentar ansehen
11.06.2010 23:53 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Schwachsinntröten: Wen haben die Südafrikaner eigentlich gefeiert. Das Spiel oder sich selbst? Dort wurde wirklich zu jedem nichtigen Anlass getrötet. Nur kurz als das Tor durch Mexiko fiel kam für einen kleinen Moment herrliche Ruhe ins Spiel.
Kommentar ansehen
12.06.2010 00:17 Uhr von Taure
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ScottyGosh: zuviel gesoffen, drogen oder einfach nur schwachsinnig......

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?