11.06.10 13:02 Uhr
 824
 

Vorwürfe an George W. Bush: Sollten Ärzte CIA-Foltermethoden "verfeinern"?

Die amerikanische Organisation "Ärzte für Menschenrechte" behauptet in ihrem neuen Bericht schwerwiegendes: Die Ärzte, die bei CIA-Folteraktionen anwesend waren, sollten nicht nur medizinische Aufsicht üben. Im Gegenteil, sie seien angewiesen worden, die brutalen Methoden zu "verfeinern".

Nathaniel Raymond hat den belastenden Bericht mitgeschrieben und sagt: "Wir haben Beweise dafür, dass mit Häftlingen in CIA-Gefängnissen offensichtlich illegale Experimente durchgeführt wurden." Würde diese schwere Anklage stimmen, wäre das ein klarer Verstoß gegen die Genfer Konvention.

Für den Bericht werteten die Autoren zwei Jahre lang Regierungs- und Behördendokumente aus der Zeit der Bush-Regierung aus. Die CIA kommentierte den Artikel als "schlicht falsch".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arzt, George W. Bush, Vorwurf, CIA, Folter
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 13:29 Uhr von usambara
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
sollten die Gefangenen nur Flüssignahrung bekommen, damit sie nicht beim Waterboarding an der eigenen Kotze ersticken.
Kommentar ansehen
11.06.2010 14:10 Uhr von RickJames
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
"Die CIA kommentierte den Artikel als "schlicht falsch"."

Ich frage mich ob es wirklich Leute gibt die Ehrlichkeit von einer Behörde erwarten, dessen Aufgabe die Manipulation der öffentlichen Meinung ist.
Kommentar ansehen
11.06.2010 16:01 Uhr von certicek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ usambara: Hier eine Infoseite dazu:

http://phrtorturepapers.org/
Kommentar ansehen
12.06.2010 13:07 Uhr von Panduran
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar kann sie es abstreiten. Das Foltermethoden von Geheimdiensten immer weiter verfeinert werden ist nichts neues, das ist auch wärend und nach dem zweiten Weltkrieg ua. in Deutschland betrieben worden. Das bekannteste sollte MKULTRA gewessen sein. Da waren auch Horden von Ärzten und Pychologen dran beteiligt.

mfg

Panduran
Kommentar ansehen
20.07.2010 21:12 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie in alten Zeiten http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?