11.06.10 12:12 Uhr
 467
 

Nach Unfalltod der Urenkelin: Nelson Mandela sagt WM-Eröffnungsfeier ab

Nach dem tragischem Unfalltod seiner 13-jährigen Urenkelin nach dem gestrigen WM-Eröffnungskonzert hat der ehemalige Staatspräsident von Südafrika, Nelson Mandela, seine Teilnahme an der heutigen Eröffnungsfeier abgesagt.

Mandela halte es für unangemessen jetzt an dieser Feier teilzunehmen. Ein Sprecher der Mandela-Stiftung teilte mit: "Wir sind sicher, dass die Südafrikaner und die Menschen auf der ganzen Welt sich nach dieser Tragödie solidarisch mit Herrn Mandela und seiner Familie zeigen."

Trotzdem glaube man, dass die WM für Südafrika und dem ganzen Kontinent ein Erfolg werde. Zenani Mandela kam bei einem Autounfall ums Leben. Sie wurde erst am Mittwoch 13 Jahre alt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Unfall, Fußball-WM 2010, Nelson Mandela, Eröffnungsfeier
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 12:16 Uhr von gurkeaufkreuzzug
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
tragisch: sowas ist immer tragisch, allerdings ist dieser tod kein größerer verlust , als die anderen tausende leute die gestern tragischer weise zu tode gekommen sind.

ich finde wenn sollte man auch alle erwähnen
Kommentar ansehen
11.06.2010 12:28 Uhr von Bokaj
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@gurkeaufkreuzzug: Für Mandela ist dieser Tod seiner Urenkelin aber tragischer als der Tod andere ihm unbekannter Menschen.
Und hier geht es um das Leid einer großen Persönlichkeit Südafrikas.
Natürlich ist der Tod von Menschen an sich tragisch. Aber an deren Tod besteht kein öffentliches Interesse (Neugier). Trauern tun immer nur die Angehörigen wirklich.
Kommentar ansehen
11.06.2010 12:30 Uhr von floutsch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@gurkeaufkreuzzug: Die Nachricht besagt, dass Mandela die Eröffnung nicht macht. Er macht sie nicht, weil er um seine Urenkelin trauert. Damit haben "die anderen tausende leute die gestern tragischer weise zu tode gekommen sind" nun mal nichts zu tun.

Natürlich sind die anderen Tode genauso tragisch.

[ nachträglich editiert von floutsch ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 13:53 Uhr von pippi-langstrumpf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
trotz alledem ist der Titel der News verwirrend.

"Nelson Mandela sagt Teilnahme an der WM-Eröffnungsfeier ab"

hätte meines Erachtens nach besser gepasst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?