11.06.10 10:51 Uhr
 15.025
 

GB: Für Frau ohne Kurzzeitgedächtnis ist jeden Morgen wieder 1994

Michelle Philpots hatte zwei Autounfälle bei denen ihr Gehirn geschädigt wurde. Seitdem ist sie eine Frau ohne Kurzzeitgedächtnis und glaubt jeden Morgen von neuem, sie lebe im Jahr 1994. Ihr Mann leidet besonders. Er muss sie jeden Tag überzeugen, überhaupt mit ihm verheiratet zu sein.

Immer wenn sie zweifelt, zeigt Ehemann Ian ihr Fotos von ihrer Hochzeit aus dem Jahr 1997. Sie selbst macht sich im voraus Post-It-Notizen, um den Alltag zu bewältigen. Michelle schaut regelmäßig die Serie EastEnders im Fernsehen, kann sich aber weder an Charaktere noch an den Plot erinnern.

Laut dem Neurologen Peter Nestor ist Michelles Fall äußerst selten. Sie leidet unter einer sogenannten anterograden Amnesie. Das Schicksal der 47-Jährigen erinnert stark an den Adam Sandler-Film "50 erste Dates".


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Unfall, Großbritannien, Gedächtnis, Kurzzeitgedächtnis
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 10:56 Uhr von rubberduck09
 
+76 | -16
 
ANZEIGEN
Auch wenns evtl. auch die Quelle falsch beschreibt: Der Frau fehlt das _LANGZEITGEDÄCHTNIS_
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:01 Uhr von Praggy
 
+68 | -3
 
ANZEIGEN
50 erste dates: wer weiß, vielleicht ist das leben so einfacher wenn man die ganze scheisse immer wieder vergisst :-)
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:14 Uhr von Kirifee
 
+74 | -3
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: "Der Frau fehlt das _LANGZEITGEDÄCHTNIS_ "

Ist eigentlich auch nicht ganz richtig, ich denke sie weiß ja alles bis zum Jahre 94 und seit dem kann ihr Kurzzeitgedächnis nix mehr an ihr Langzeitgedächnis übergeben. Also fehlt ihr die Verbindung zwischen Kurz- und Langzeitgedächnis.
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:25 Uhr von dreamlive
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
Alles falsch: Ihr Gehirn ist nicht in der Lage Eiweisstrukturen auf Dauer beizubehalen. Es ist eine Art Biologischer_Systemwiederherstellung. Diese Blockade haben alle Menschen mit so genannter Amnesie bei Autounfällen. Nur, dass bei denen die Eiweisstrukturen neu angelegt und die alten Strukturen überschrieben werden. Später beginnt die Auslese der alten Strukturen. Bei der Frau ist es ein Gendefekt, der es verhindert, Strukturen über die Tiefschlafphase beizubehalten.
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:31 Uhr von Mathew595
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Also: der film "Memento ist hier wohl um einiges besser zum vergleichen. (sehr guter Film)

Mir tut die Frau leid. Da wird das Werbung schauen selbst sehr spannend.
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:33 Uhr von falkz20
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
klingt nach memento ;)
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:48 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Schrecklich: Was mag sie erst denken wenn sie in 40 Jahren aus ihrem Bett aufstehen und den Spiegel blicken wird?
Kommentar ansehen
11.06.2010 12:02 Uhr von LLCoolJay
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
muss schrecklich sein: stellt euch mal vor ihr habt mit z.B. 20 Jahren sowas und wacht jeden morgen auf und denkt ihr seid noch immer 20. der körper ist aber inzwischen um 16 jahre gealtert.

und das ist nur ein problem von vielen.
Kommentar ansehen
11.06.2010 13:30 Uhr von MrsHebadesher
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Kurzzeitgedächtnis: Das KZG speichert Infos für ca. 30 Sekunden bzw. 7+- 2 Items (z.B. Zahlen, Wörter). Dort werden die einkommenden Informationen verarbeitet (daher je nach Modell die Bezeichnung "Arbeitsgedächtnis") bzw. gefiltert und ins Langzeitgedächtnis übertragen oder eben nicht.
Kommentar ansehen
11.06.2010 13:56 Uhr von Duncan76
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
wow das nenn ich mal Liebe...

Jeden Tag aufs Neue muss der Mann ihr alles erklären. Das find ich mal krass und er verdient eine dicke Portion Respekt für seine Geduld...ich glaube nicht das viele sowas über 13 Jahre hinweg durchhalten.
Kommentar ansehen
11.06.2010 15:35 Uhr von Schnawltass
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
is harte arbeit für den mann das jeden tag wieder frisch
aufzuarbeiten aber was tut ma net alles für die liebe.

so hier mal gedächtnis ect... ukz-kzg
http://de.wikipedia.org/...
gibt auch n guter dokufilm von eric kandel
http://www.kandel-film.de/
Kommentar ansehen
11.06.2010 19:37 Uhr von infi123
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Philosophische Frage. Wenn es wahre Liebe gibt. Sollte sie sich dann nicht jeden Tag aufs neue in ihn verlieben wenn sie ihn sieht? hmmm
Kommentar ansehen
11.06.2010 23:19 Uhr von Psyphox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oha: der arme Mann muss seiner Frau jeden tag erklären das sie verheiratet sind xD

[ nachträglich editiert von Psyphox ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 23:49 Uhr von pass_calli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ihr das Kurzzeitgedächtnis fehlt, können die Informationen, die darin gespeichert werden nicht ins Mittelzeit- und Langzeitgedächtnis übertragen werden. Also stimmt es schon, wies in der News steht.
Kommentar ansehen
11.06.2010 23:57 Uhr von Sarein
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was daran bitte selten wurde schon öfter süber leue mit einer manesie gezeigt die ähnlich kurze zeitsabstände haben.
desweiteren hätte ich als diese mann irgendawann auf gegebn , zumal sie erinnert sich ja anscheinden nicht an ihn also ist es vom prinzip egal
Kommentar ansehen
12.06.2010 15:10 Uhr von Sneik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorposter: denke schon das es das Kurzzeitgedächtnis ist das Ihr fehlt. Bevor die Informationen (durch Schlaf) in das Langzeitgedächtnis übergehen müssen Sie erst durch das Kurzzeitgedächtnis, also ist es klar das wenn Sie keins hat, die Gedanken gar nicht ins Langzeitgedächtnis kommen.

Weiß nicht wie ich mit soetwas leben könnte... aber ist immerhin besser als irgendwann im Jahr zwischen 1939 und 1945 zu stecken als Engländer... :-/
Kommentar ansehen
12.06.2010 15:21 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist, wenn sie ein oder zwei Nächte lang durchmacht?
Mit ausreichend Kaffee und Red Bull sollte das doch möglich sein.

Schade, daß die Medizin hier derzeit noch an ihre Grenzen stößt. Hier könnte die Industrie auch mal mehr unternehmen, anstatt die WHO zu schmieren, damit Pharmakonzerne ihre nutzlosen und teuren Impfpräperate verhökern können.
Kommentar ansehen
12.06.2010 15:25 Uhr von Marple67
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
1994? Die Frau ist ihren Landleuten um einiges vorraus, die anderen Briten wachen morgens auf und meinen es wäre 1945.
Kommentar ansehen
12.06.2010 15:30 Uhr von coolzero.v65
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und täglich grüßt das murmeltier ;-)
Kommentar ansehen
13.06.2010 02:52 Uhr von Titulowski
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist, wenn sie die Nacht durch macht?
Kommentar ansehen
13.06.2010 04:39 Uhr von Timmer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stellt euch mal folgendes vor: Nen KuKlux Klan Mitglied hat son Unfall kurz bevor er mitbekommt das Obama kanditiert und wacht jeden Tag auf und sieht immer Präsident Obama...
Kommentar ansehen
13.06.2010 06:31 Uhr von sorny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an: 50erste dates.. da wars auch so.. sehr lustig fand ich den 10 sekunden tom.. der hatte alles nach 10 sek wieder vergessen :D
Kommentar ansehen
13.06.2010 13:17 Uhr von Biliner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn sie die: Nacht durchmachen würde, es würde sich nichts änderen. Kenne jemanden der ähnliches hat.Der weiß alles noch was vor rund 5-6 Jahren war.Wenn wir uns treffen kennt er uns alle noch mit Namen. Leute von uns, die er erst später kennenlernte, erkennt er nicht. Fragt man nach dem alter seiner Kinder fragt er erst mal nach welches Jahr wir haben.Und das Schlimme an der Sache ist, das er weiß woran er erkrankt ist.
Kommentar ansehen
14.06.2010 14:18 Uhr von Maglion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre es für die Frau nicht besser wenn man sie jeden Tag im Glauben lassen würde, dass 1994 ist? Sie hat ja kein echtes Leben mehr und kann am Leben nicht mehr Teil nehmen oder sich selbst weiter entwicklen.

Man muss sich mal vorstellen, was für ein Schock das jeden Tag ist, wenn sie 16 Jahre (aktuell) in der Zukunft aufwacht und nichts so ist, wie es mal war ! und das wird doch jeden Tag schlimmer !
Irgend wann wacht sie auf und muss erfahren, dass z.B. ihre Eltern und einge Freunde Tot sind oder dass sie in einem greisen Körper gefangen ist.

Dass Ihr Mann zu ihr hält, ist zwar bewundernswert, ist für die Frau aber jeden Tag ein neuer Schock, da er für sie ein Fremder ist und für sie an einem Tag nicht mal zu einem Freund werden kann. Für den Mann muss das ja auch eine Qual sein und es wäre für beide wohl das Beste gewesen, wenn Er ein neues leben begonnen hätte, auch wenn das sehr hart klingt. Aber für die Frau existiert er ja nicht und wäre für sie kein Verlust und er würde sich sehr viel Leid ersparen, denn die Situation wird ja immer Schlimmer.

Sowas ist sehr tragisch......

Noch ein einige "Spezialisten" oben:
Stellt Euch vor, in der New steht schon, dass es ein Film mit Adam Sandler (50 erste Dates) gibt, bei dem es um einen ähnlichen Fall geht, das muss man nicht x-Mal neu schreiben und über diese "Eingebung" auch noch freuen. ;-) Oder habt Ihr Probleme mit dem Kuzzeitgedächnis, weil ihr nicht mehr wisst, was ihr vor wenigen Minuten gelesen habt? :-)

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?