11.06.10 07:36 Uhr
 353
 

USA: Filmstars wurden von ihrem Finanzberater um Millionen von Dollar betrogen

Ein 66 Jahre alte Finanzberater soll seine älteren Kunden um Millionen von Dollar erleichtert haben. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, handelt es sich um eine Summe von über 59 Millionen Dollar, die er Senioren der Filmindustrie wegnahm.

So soll er unter anderem einem über 70 Jahre alten Produzenten 4,8 Millionen Dollar veruntreut haben. 8,7 Millionen Dollar waren es bei einem 80-jährigen Drehbuchautor. Auch eine 80 Jahre alte Schauspielerin wurde 100.000 Dollar los. Die Namen dieser Personen wurden nicht genannt.

Zu den Kunden des Finanzberaters gehörten auch Leute wie Wesley Snipes, Sylvester Stallone oder Regisseur Martin Scorsese. Ob die aber geschädigt wurden ist nicht bekannt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Senior, Finanzberater
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 07:59 Uhr von Kutte1969
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie: glaube ich, dass es bald einen neuen Film geben wird.
Kommentar ansehen
11.06.2010 08:28 Uhr von Suppenhund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man kriegt ja auch den Hals nicht voll selbst wenn man schon so viel hat, dass man es nicht ausgeben kann.

Selbst schuld.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?