10.06.10 19:33 Uhr
 138
 

USK: Bald sollen auch Online-Spiele Alterskennzeichnungen erhalten

Die USK hat ein Projekt gestartet, welches das Ziel der Computerspiele-Selbstklassifizierung hat. Dies passiert im Rahmen des neuen Jugendmedienschutzstaatsvertrages. Wenn der neue Vertrag gültig wird, wird die USK auch für Online-Spiele zuständig sein, die auf einem Datenmedium verkauft werden.

Allerdings sollen auch Online-Spiele selbst klassifiziert werden, die digital angeboten werden. Das neue Alters-Klassifizierungssystem basiert auf dem PEGI-System, dem Jugendschutzsystem von Industrie und Jugendschutzorganisationen mit dem Ziel, Gesetze einzuhalten.

Im Spätsommer soll das Projekt beendet werden. Dann soll es das System ermöglichen, dass alle Anbieter Computerspiele dem Alter nach klassifizieren können. Neben der USK arbeiten auch andere Jugendschutzorganisationen an einem ähnlichen System.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Projekt, USK, Onlinegame, Altersbeschränkung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2010 20:01 Uhr von Nabo02166
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau, das bringt ja auch soviel wenn den eltern das am arsch vorbei geht. die jugendlichen/kinder werden da mit sicherheit nicht drauf achten und wenn dann nur um die "coolen" 18er spiele zu bekommen!

Aber versuchen kann man es ja mal^^
Kommentar ansehen
11.06.2010 01:39 Uhr von Bordeaux_Carnigo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und alle Onlinespiele die nicht in DE im Laden zu kaufen sind werden indiziert wegen Jugendgefährdung. Toller Zug von großen Publishern wie Activision-Blizzard und EA um kostenlose Konkurenz aus Asien und Osteuropa auszuschalten. Da die Firmen hier meist kein Vertriebsnetz haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?