10.06.10 18:25 Uhr
 427
 

Fußball: Michael Ballack - Wechsel in die Bundesliga möglich

Nachdem bekannt wurde, dass Nationalspieler Michael Ballack keinen neuen Vertrag bei seinem Verein FC Chelsea erhalten wird, gibt es nun Spekulationen um einen neuen Verein für den Mittelfeldspieler. Im Kreise der Vereine die in Frage kämen tauchen gleich einige deutsche Namen auf.

So ist zum Beispiel Bayer 04 Leverkusen eine der Adressen, die der neue Arbeitgeber für den Deutschen werden könnte. Rudi Völler erklärte, dass Ballack aber wohl nicht die finanzielle "Kragenweite" von Bayer sei. Außerdem sollen der VFL Wolfsburg, Schalke 04 und der HSV interessiert an Ballack sein.

Ballack selbst sagte zu einem möglichen Wechsel nach Deutschland, dass er ein stolzer Deutscher sei und er sich in Deutschland immer wohlgefühlt habe. Trotzdem wäre er gerne in London geblieben, was letztendlich Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch verhinderte.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wechsel, Michael Ballack
Quelle: transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2010 18:25 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja, sicher ein starker Mittelfeldspieler, aber ein derartiger Gott wie er in den Medien genannt wird ist er nicht. Er hat sicher Qualitäten aber sicher nicht in dem Ausmaß, wie immer gesprochen wird. Mal sehen, wo es ihn hin verschlägt.
Kommentar ansehen
10.06.2010 18:30 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo wird er Gott genannt? Er ist immer noch gut genug, um jede Mannschaft zu verstärken.
Und der HSV hat es dringend nötig z.B.
Kommentar ansehen
10.06.2010 18:37 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@anderschd: sicher kann er Manschaften wie den HSV verstärken. Aber so stark wie er in den Medien dargestellt wird, als der ultimative deutsche Fußballer, ist er einfach nicht. Sicher ein Führungsspieler, aber mit anderen Topleuten auf seiner Position (Gerrard zum Beispiel) nicht vergleichbar. Von der Klasse ist Ballack meiner Meinung nach Lichtjahre entfernt.
Kommentar ansehen
10.06.2010 19:54 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack: Wird beim VFL Wolfsburg landen.
Wollen mit Eintracht Braunschweig fusionieren.
Bauen an der A 2 das größte überdachte Stadion Europas.
An der A 2.
Flughafenabfahrt Wolfsburg-Braunschweig
Für ca.110 000 Zuschauer.
Kommentar ansehen
10.06.2010 20:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@demosh: die bekommen doch ihr stadion kaum voll
Kommentar ansehen
10.06.2010 20:26 Uhr von Wanne85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack würde zu vielen Klubs passen in der Bundesliga.

Schalke, HSV, Leverkusen, Bremen, Stuttgart.

Wolfsburg passt zu Ballack überhaupt nicht.

Mal sehen wo er landet.


P.S: Bis er bei einem Klub landet werden hier wahrscheinlich noch weitere Ballack News landen =) Seit gestern lese ich nur noch Ballack nach Deutschland usw.
Kommentar ansehen
15.06.2010 20:41 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unique2910: DAS wäre der Wahnsinn!

Ballack und van Bommel! DAS wäre ne Defensivabteilung!

Dagegen ist Schweini ein Nichts! Den hat van Bommel doch durch die Saison mitgezogen...

Aber wird leider nur ein Traum bleiben... :-( Zu alt leider...

HSV hat nach DER Trainerverpflichtung KEINE Chance! Denke Ruud wird auch gehen. Spielen ja nicht mal International!

Schätze Leverkusen oder Stuttgart, wenns doch Champions League sein soll, bleiben ja nur 3 Vereine!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?