11.06.10 07:55 Uhr
 1.790
 

Vom Papst zum Playboy: Von Link zu Link im Wikipedia-Spiel

Im Wikipedia-Spiel gewinnt derjenige, der am schnellsten und intelligentesten klickt. Ziel ist es, mit einer möglichst geringen Anzahl an Klicks einen bestimmten Wikipedia-Artikel zu erreichen.

Man startet auf einem bestimmten Wikipedia-Artikel und kriegt ein Zeitlimit von 150 Sekunden, um einen anderen Artikel zu erreichen, der thematisch kaum etwas mit dem Start-Artikel zu tun hat.

Das Wikipedia-Spiel gibt es bisher nur auf Englisch.


WebReporter: rzafan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Wikipedia, Link
Quelle: www.cynamite.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2010 07:55 Uhr von rzafan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eine echt geniale Idee. Ich hoffe auf eine baldige deutsche Version des Wiki-Games. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange.
Kommentar ansehen
11.06.2010 08:55 Uhr von Saphirex666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Alles schon da gewesen: Das spiel gibt es so schon, in einer anderen Art.

Die abgewandelt Art geht so: Als ersten drückt man den "Zufalls Artikel" Button auf der Hauptseite von Wiki an, dann versucht man innerhalb weniger Klicks auf den Artikel "Adolf Hitler" zukommen.Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage das das Spiel auf der 4fuckr.com Seite erfunden wurde.

[ nachträglich editiert von Saphirex666 ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:02 Uhr von Bad.Kitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
cooles spiel: kannte das bis zu dem artikel gar nicht...

@saphirex666: Habe für deine "Aufgabe" nur 4 Klicks gebraucht ;) Mein Zufalls-Artikel war "Leichtstahlwagen Schmalspur" War total easy
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:03 Uhr von Black-Magic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abgewandeltes "Spiel": Also ich hab gerade die Variante von Saphirex666 ausprobiert und bin mit nur 6 Klicks von dem Zufallsartikel "Fassfolgeplattenpumpe" zu dem Artikel "Adolf Hitler" gekommen. Interessanter Zeitvertreib!
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:14 Uhr von werhamster40kilo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hä? Wieso gibt es das Spiel nur auf englisch?
Wer hindert mich denn daran, es auf deutsch zu spielen?
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:18 Uhr von werhamster40kilo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, ich bin mit 3 Klicks von "Oki Electric Industry" (zufällig ausgewählt) nach "Adolf Hitler" gekommen.

[ nachträglich editiert von werhamster40kilo ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:19 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@werhamster40kilo: Gemeint ist damit halt die Homepage (http://wikipediagame.org/) welche die Regeln und das Zeitlimit vorgibt. Das eigentliche Spiel kann man natürlich auch manuell in jeder beliebigen Sprache spielen.
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:20 Uhr von werhamster40kilo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut.
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:57 Uhr von amigito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wikipedia-Spiel: gibt es schon seit 2008 auf deutsch.
Und zwar wurde es von der guten alten Bloggerin coldmirror auf youtube.com hoch geladen.

Hier der Beiweis, auch wenn ich nicht für die Qualität und das Niveau des Videos stehe:

http://www.youtube.com/...

Etwa bei 2:40min.
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:31 Uhr von pitman-87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Macht echt Fun ^^: Zufallsartikel: Mitteleuropäischer Wirtschaftstag
Nur ein Klick ^^
Kommentar ansehen
14.06.2010 22:08 Uhr von dddave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4 klicks: von ´Frauenfußball in Deutschland´ zu Adolf H.
´Thilo Vogelsang´ braute dagegen nur 2 bis er bei Hitler war^^

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?