10.06.10 15:50 Uhr
 754
 

720p-Video mit gehacktem Nexus One aufgenommen

Mit dem von HTC produzierten Nexus One ist es jetzt dank dem Entwicklerteam von "xda-developers" gelungen, Videos in einer Auflösung von 720p aufzunehmen.

Dazu ist aber auf jeden Fall der CyanogenMod (Version 5.0.8 test3) nötig. Allerdings sind die Entwickler mit diesem Mod noch nicht ganz zufrieden.

Aus diesem Grund wollen sie in nächster Zukunft daran arbeiten, den Ton sowie auch die Bildrate zu verbessern. Für Android 2.2 ist von einem neuem Hack auszugehen. Das Entwicklerteam hat zur Veranschaulichung ein kleines Video ins Netz gestellt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Hacker, Smartphone, Auflösung, Nexus One
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?