10.06.10 13:22 Uhr
 1.300
 

Steam-Zwang bei "Fallout: New Vegas"

Der Entwickler Obsidian hat nun Details zum Kopierschutz von "Fallout: New Vegas" bekannt gegeben. Um das Spiel zu aktivieren, benötigt man ein Konto auf der Online-Plattform Steam. So benötigt man keine DVD im Laufwerk.

Außerdem kann das Spiel an jedem PC vom Steam-Server heruntergeladen und gespielt werden. Steamworks wird ebenfalls genutzt. Dadurch ist es möglich, Erfolge zu erspielen. Probleme beim Modden soll Steam keine verursachen, so Obsidian.

Des weiteren wurde ein Detail zu den Supermutanten enthüllt. Die bisher gezeigten Mutanten waren nur Platzhalter. Im fertigen Spiel werden sie ihren Vorgänger aus den ersten beiden Teilen ähnlicher sehen. Erscheinungstermin des Spiels ist noch in diesem Jahr.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Steam, Fallout, Fallout: New Vegas
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fallout: New Vegas": Multiplayer-Modifikation geht bald in die Beta-Phase
"Fallout: New Vegas" - Hardcore-Mod soll neue Herausforderung bringen
"South Park"-Rollenspiel erscheint 2012

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2010 13:22 Uhr von Bandito87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Einen Steam Zwang finde ich gar nicht so schlecht. Man muss das Spiel nur einmal aktivieren und dann kann man es ohne DVD im Laufwerk spielen. Außerdem kann man Steam auch offline nutzen, anders als den "tollen" Ubi Lancher von Ubidoof.
Kommentar ansehen
10.06.2010 13:30 Uhr von Slingshot
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ Autor: alles mit Zwang ist Mist.

Ich besitze F3, aber New Vegas werde ich mir nicht mehr kaufen. =/
Kommentar ansehen
10.06.2010 17:06 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gilt das auch: für PS3...?
Kommentar ansehen
10.06.2010 17:11 Uhr von Muay_Boran
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sag mir bitte: das die Frage nicht ernst gemeint war..

Wie willst du auf deine PS 3 Steam bekommen?
Kommentar ansehen
10.06.2010 17:14 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man kan doch: internet auf ein PS3 haben, und es hätte mich nicht gewundert wenn mann ein Steam-platttform oder applikation herunterladen könnte bzw. müsste.

Oder nen code eintippen, oder weiss der geier was.

[ nachträglich editiert von Der_Norweger123 ]
Kommentar ansehen
13.06.2010 02:38 Uhr von Shy-heem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich gibt es das Spiel auch für PS3 und X-Box nur halt ohne Steam.
Kommentar ansehen
13.06.2010 03:00 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin schon mal böse mit einem Hotliner von Elektronic Arts aneinander geraten, wegen der 5 Installationen bei Red Alert 3. Danach muss man nämlich jede einzeln freischalten. Was mir als System Builder natürlich sehr ungelegen kommt, und das nette ist, es ist natürlich eine 01805-Hotline. Der arme Kerl tat mir danach eigentlich Leid..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fallout: New Vegas": Multiplayer-Modifikation geht bald in die Beta-Phase
"Fallout: New Vegas" - Hardcore-Mod soll neue Herausforderung bringen
"South Park"-Rollenspiel erscheint 2012


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?