10.06.10 13:30 Uhr
 13.867
 

VOX´ "Küchenchefs" wurden von einem Restaurant-Kunden zu Hilfe gerufen

Das "John Barnett" in Potsdam war der Lebenstraum des Besitzers, doch das Restaurantschiff entwickelte sich alles andere als positiv. Deshalb ist jetzt das Fernsehen an Bord: Die "Küchenchefs" von VOX bringen das schwimmende Restaurant wieder auf Vordermann.

Ein Kunde des Restaurants hatte den Sender informiert, weil er zwar gutes Essen bekommen hatte, aber mit dem Ablauf im Lokal nicht zufrieden war. Ein weiteres Hindernis ist zudem, dass der Bekanntheitsgrad des Lokals im Umland gering ist. Selbst Taxifahrer kennen die Adresse oft nicht.

Nun investierte der Sender in eine neue Küche und nahm eine Brauerei aus Ostdeutschland als Sponsor mit ins Boot. Die "Küchenchefs", u.a. Star-Koch Ralf Zacherl, haben Hoffnung, dass das Restaurant eine Zukunft hat. Sie werden bald nochmals vorbeikommen und die Entwicklung begutachten.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Restaurant, Potsdam, VOX
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2010 13:54 Uhr von kingoftf
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Und sobald: VOX weg ist, ist das wieder kurz vor der Pleite.

Fakes, nix weiter....
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:16 Uhr von rubberduck09
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ist keine Soap! Die richten den Schaden im echten Leben an!

Die waren an meinem Ort im Lokal ´Eugens Futterstube´.

Danach hies der Laden ´Eugens Wirtshaus´ und lief noch schlechter als zuvor.
Hat auch vor kurzem zugemacht. Der neue Pächter ist schon drin und hat wieder offen.
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:21 Uhr von Intolerant
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
News über eine Folge von so nem Vox Bullshit? Wer schreibt sowas UND WER ZUR HÖLLE KLICKT AUF PLUS?????
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:39 Uhr von Borgir
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
diese: ganzen profi-krüppel-kochsendungen....das geht einem so dermaßen auf den sack. man kann abends kein fernsehen mehr schauen weil überall irgendein hans in trance zwischen irgendwelchen kochtöpfen hin und her rennt und dabei erklärt, wie man grünes am besten und wann und überhaupt dazu gibt und keine ahnung. und dazu diese ganzen gouremts dann die essen beurteilen und es scheiße finden, weil ein stück fleisch einen millimeter zu weit rechts gelegen hat und die kartoffeln etwas zu mehlig waren und so eine scheiße.
Kommentar ansehen
10.06.2010 15:35 Uhr von Flutlicht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich auf tvtv.de? :D: ?
Kommentar ansehen
10.06.2010 15:39 Uhr von xenonatal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine: sehr interessante und informative NEWS !
Kommentar ansehen
10.06.2010 15:45 Uhr von mario_o
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist doch Werbung?! Habs mal gemeldet. oO
Kommentar ansehen
10.06.2010 15:50 Uhr von hnxonline
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Borgir: Du scheinst aber einen komischen TV Empfang zu haben das du immer nur auf solche Shows stößt. Eventuell solltest du mal die anderen Knöppe deiner Fernbedienung ausprobieren dann wirst du feststellen das neben TV Gusto (das du anscheinend immer guckst) auch noch andere Sender vertreten sind.

[ nachträglich editiert von hnxonline ]
Kommentar ansehen
10.06.2010 16:08 Uhr von Korin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unabhängig: davon, dass es heutzutage bei vielen in der Restaurantentwicklung nichts bringt.
Als das Format damals auf RTL2 rauskam hat es auf jeden Fall in mir 2 bekannten Restaurants unglaublich eingeschlagen (positiv). Jedoch waren dort die Vorraussetzungen auch wesentlich besser und man hat dort auch vorher schon mit ausgebildeten Köchen gearbeitet.

Heute wird ja nur noch versucht aus Scheisse Gold zu machen und das auch nur in dem Sinne von Quote.
Klempner macht einen auf Koch etc., von nix kann auch nix kommen...da gehts dann wirklich nur um "doku-Soap-Crap" weil es NULL Vorrausetzungen gibt, um was aufzubauen. Der Fokus liegt dann nur noch auf der Darstellung und zur Schau Stellung des Unvermögens der jeweiligen Restaurantbetreiber, woran man sich dann erfreuen darf.

[ nachträglich editiert von Korin ]
Kommentar ansehen
10.06.2010 17:38 Uhr von ichwillmitmachen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
toll: Tolle PR für eine Sendung. Ist ja mal wieder sehr gut versteckte Werbung. Fällt echt kaum auf.
Kommentar ansehen
10.06.2010 20:56 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh: Ich komme aus Potsdam und höre auch zum ersten mal von diesem Restaurant. Und ich war früher oft in der Ecke wo das ist, weil dort auch eine Disco steht.
Aber naja, Restaurants gibts hier genug.
Wenn man das rettet, leidet ein anderes. So ist das nämlich.
In solchen Sendungen wird nicht wirklich geholfen, sondenr einfach nur das Problem verschoben...wenn überhaupt.

Und ie News ist wirklich ein Witz.
Kommt morgen ne News, dass CSI-Miami ne neue Leiche gefunden hat und diesen Fall nun untersuchen?
Kommentar ansehen
11.06.2010 07:11 Uhr von maretz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ok, ich sehe hier ne menge Werbung - aber keine News...
Kommentar ansehen
11.06.2010 07:58 Uhr von danim1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Macht VOX hier gerade Werbung ???
Kommentar ansehen
11.06.2010 11:10 Uhr von Vaux
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung Werbung: Nichts anderes als Tv Werbung....
Kommentar ansehen
11.06.2010 20:21 Uhr von NscDead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die brauchen dringend einen neuen Koch.
Ich habe dort im Jaunar 2010 ein Wiener Schnitzel mit Röster für 12,50€ gegessen (Tagesgericht war aus) und das Essen war das Geld nicht wert. Das Schnitzel war nicht vom Kalb sondern vom Schwein. Das Fleisch war weder frisch vom Stück geschnitten noch aus der Oberschale. Das war billiges Fleisch aus der Unterschale aus einen Supermarktpack.

Danke, nie wieder!!!

[ nachträglich editiert von NscDead ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?