10.06.10 12:36 Uhr
 200
 

Hamburg: Eltern vor Gericht - Ließen sie ihre Tochter verhungern?

Vor dem Hamburger Landgericht beginnt heute der Prozess gegen die 19-jährige Mutter der kleinen Lara-Mia, sowie deren 22-jährigen Lebensgefährten Daniel C.

Den beiden wird vorgeworfen, das kleine Mädchen im Alter von neun Monaten verhungern lassen zu haben. Als man Lara-Mia am 11. März des vergangenen Jahres fand, wog sie nur noch 4,8 Kilogramm. Normal für ein Kind in ihrem Alter wäre ungefähr das doppelte Gewicht.

Zu Beginn des Prozesses vor der Jugendkammer haben die beiden Angeklagten die Aussage verweigert. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen versuchten Totschlag durch Unterlassen, Misshandlung Schutzbefohlener, gefährliche Körperverletzung durch Unterlassen sowie die Verletzung der Fürsorgepflicht vor.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Prozess, Tochter, Eltern, Anklage, Hunger
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?