10.06.10 08:54 Uhr
 176
 

Osnabrück: Katholischer Bischof Bode sieht Möglichkeiten für Frauen als Diakonin

Der Bischof des Bistums Osnabrück und zugleich Chef der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz, Franz-Josef Bode, hat neue Argumente zur Diakon-Weihe für Frauen.

Durch eine Aktualisierung des Kirchenrechts könnte man die Besonderheit zwischen dem Priesteramt und einem Diakonat verdeutlichen.

Die Unsicherheit der Auslegung des Berufsprofils für das Diakon-Amt biete damit Gelegenheit, den theologischen Meinungsaustausch zur Thematik der Diakoninnenweihe weiter anzuregen. Dies wäre im Hinblick auf die sinkende Zahl der Priesterweihen notwendig.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Bischof, Osnabrück, Katholische Kirche, Diakon, Franz-Josef Bode
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2010 08:54 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Männern gibt es in der katholischen Kirche bereits auch verheiratete Diakone. Sie können unter anderem die Taufe, kirchliche Trauungen und Begräbnisfeiern durchführen und auch predigen und die Kommunion ausgeben. Lediglich die Eucharistie, das Bußsakrament (Beichte) und die Krankensalbung dürfen nur Priester vornehmen. (Bild zeigt Bischof Franz-Josef Bode)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf
Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?