09.06.10 17:08 Uhr
 113
 

Hamm: Zwei Autos landen bei Abbiegeunfall im Straßengraben

Bei einem schweren Verkehrsunfall am heutigen Mittwochvormittag wurde in Hamm der 28 Jahre alte Unfallverursacher schwer verletzt. Ein 56-Jähriger wurde leicht verletzt.

Der 56-Jährige hatte mit seinem Auto nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen wollen. Dann fuhr der 28-Jährige mit seinem PKW von hinten in den PKW des Abbiegenden. Der jüngere Mann fuhr so schnell, dass beide Autos in den Straßengraben befördert wurden.

Zeugen gaben an, dass sich hinter dem Auto des 56-Jährigen eine Fahrzeugschlange gebildet hatte. Der Unfallverursacher war aus dieser Schlange ausgeschert und über die Gegenfahrbahn an den Autos vorbei gefahren.


WebReporter: vijesti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Hamm, Straßengraben
Quelle: www.wa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 17:55 Uhr von Conner7
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Schleichern gehört der Führerschein entzogen: "Zeugen gaben an, dass sich hinter dem Auto des 56-Jährigen eine Fahrzeugschlange gebildet hatte"

Jetzt kommen wieder alle und behaupten, das hinter dem Opa waren alles Raser^^
Kommentar ansehen
09.06.2010 21:59 Uhr von darkdaddy09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Asozial, wie ungeduldig die Leute manchmal sind: Aber ein Glück, dass diesmal der Unfallverursacher und nicht der Unschuldige schwer verletzt wurde.

Ich hoffe, das wird ihm eine Lehre sein. Ich warte lieber minutenlang als für den Rest meines Lebens nicht mehr laufen zu können.
Kommentar ansehen
10.06.2010 00:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ungeduld Das durfte ich heute auch erleben. Hatte Fahrschule mit Autobahfahrt.

2spurige Strecke, 120 erlaubt und auch immer 120-125 gefahren und trotzdem sind mir die anderen fast in den Auspuff reingekrochen, während ich grad nen LKW überholt habe...
Kommentar ansehen
10.06.2010 10:40 Uhr von Conner7
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
So Leute wie ihr, haben im Straßenverkehr nichts verloren!
Kommentar ansehen
10.06.2010 16:17 Uhr von Conner7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Da hast du´s mir aber richtig gegeben^^ Nerds

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?