09.06.10 15:56 Uhr
 683
 

Mysteriöser Countdown auf Website des Entwicklers Rare

Auf der Homepage des Spielepublishers Rare findet sich neuerdings nichts, außer einem geheimnisvollen Countdown-Zähler.

Für was der Countdown ist, verrät die Website nicht. Doch die Zeit läuft - zufälliger Weise - genau dann aus, wenn Microsoft auf der größten Gamermesse der Welt seine neue Spieltechnologie Natal vorstellen soll.

Man darf also auf eine Überraschung seitens Rare gespannt sein - wahrscheinlich handelt es sich um die Ankündigung für ein Spiel für die innovative Microsoft-Konsole, die völlig ohne Controler auskommen soll.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Homepage, Countdown, Natal, Rare
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 16:45 Uhr von Nabo02166
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oh gott, der countdown ist so mysteriös das dnews eine mitteilung macht^^
jedes mal der gleiche scheiss! eine spielemesse, ein countdown und gerüchte ohne ende! bla bla bla
Kommentar ansehen
09.06.2010 18:51 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: für mich ist Rare einer der besten Spieleentwickler. Aber die besten Spiele liegen leider schon lange zurück (N64-Ära)
Kommentar ansehen
28.07.2010 06:34 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
geht: mal auf uhrzeit.org da ist eine geheimnisvolle Uhr zu bestauen uuuhhhhhhhhhhhhhhhhhhh



omg

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?