09.06.10 15:10 Uhr
 410
 

Geheimnisvolles Video zum geplanten "Mortal Kombat"-Film aufgetaucht

Im Netz kursiert seit kurzer Zeit ein etwa acht Minuten langer Clip zu einem weiteren geplanten "Mortal Kombat"-Film.

Dabei handelt es sich um eine Art Testvideo, mit dem das Produktionsstudio Warner Bros. überprüfen will, wie das Publikum auf einen weiteren Teil reagiert.

Regie bei dem Video, in dem unter anderem Michael Jai White ("Black Dynamite") zu sehen ist, führte Kevin Tancharoen.


WebReporter: McGurg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Film, Mortal Kombat, "Mortal Kombat"
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 15:10 Uhr von McGurg
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das Video in Top-Qualität und weitere Infos gibt es in der Quelle. Sollte man auf jeden Fall gesehen haben, da es wirklich gut gemacht ist. Warner sagt dazu „Testvideo“, ich halte das eher wieder für eine neue Art von viralem Marketing, um schon lange vor Produktionsstart des Films sicherzustellen, dass genügend Leute darauf aufmerksam werden.
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:15 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: okok.. ganz nett .. aber was bitte ist an dem video denn so "Geheimnisvolles" ???
Kommentar ansehen
09.06.2010 16:41 Uhr von Nabo02166
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
och nee: nicht noch so ein schlechter mortal kombat film. die anderen fand ich schon scheisse, wie alle spiele verfilmungen. lasst stecken und hat mal ein ordentliches spiel raus. Mortal Kombat vs. DC Universe war ja auch nur was für pussys, genau wie die filme!
Kommentar ansehen
10.06.2010 12:54 Uhr von freak1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin: echt mal gespannt wie der film wird denn die kampfszenen sehen ja schon sehr viel versprechend aus :o)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?