09.06.10 14:04 Uhr
 14.821
 

HD Plus - Gängelei des Fernsehzuschauers?

Erstmalig wird die Fußball-WM 2010 in Südafrika auch im Free-TV in HD ausgestrahlt. Sowohl ARD, ZDF als auch RTL übertragen die Füßball-WM. Nur die wenigsten Zuschauer wissen jedoch wie man HD richtig empfängt. Für zusätzliche Verwirrung sorgt ein neues Format der Privatsender: HD Plus.

Für HD Plus braucht man zusäzlich zu einem HD-Fernseher oder HD-Receiver noch eine HD-Plus-Smartcard, die pro Jahr circa 50 Euro kostet. Im Gegensatz zum normalen Free-TV HD-Fernsehen kostet HD Plus nicht nur Geld, sondern hat noch andere Nachteile.

Bei HD Plus ist Time-Shift-Fernsehen oder das Vorspulen und Editieren einer Aufnahme nicht möglich. So soll verhindert werden, dass der Fernsehzuschauer die HD-Werbung überspringt. Auch andere Gängeleien des Fersehzuschauers sollen möglich sein.


WebReporter: konsumopfer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball-WM 2010, HD, Free-TV
Quelle: blog.decido.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 14:04 Uhr von konsumopfer
 
+46 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich müssen Privatsender ihr Geld verdienen, aber dass Format HD Plus ist schon eine arge Gängelung des Zuschauers. Die vielen Vorteile des HD-Formats gehen durch HD Plus verloren. Das Format wird zu Recht von Verbraucherschützern kritisiert. Also ich werde auf HD Plus verzichten!
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:11 Uhr von rubberduck09
 
+43 | -11
 
ANZEIGEN
@Autor: Was soll das ´?´ in der Überschrift? Es _ist_ eine Gängelung.

Allerdings ist der Nachrichtenwert der ´News´ ned sonderlich hoch, denn ´Neu´ ist das nicht.
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:32 Uhr von Kelso
 
+39 | -22
 
ANZEIGEN
also: mir reicht mein alter röhrenfernseher ^^
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:37 Uhr von aktiencrack2009
 
+32 | -29
 
ANZEIGEN
was: ist den die Füßball WM ??
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:41 Uhr von Johnny Blaze
 
+69 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja nich, aber ein FREE TV das 50 € im Jahr kostet ist für mich kein Free TV mehr. Ich hoffe die Zuschauer stimmen hier mal mit ihrem Geldbeutel ab und die bleiben auf Ihren Receivern und den Smartcards sitzen!
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:42 Uhr von BigTX
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
@aktiencrack: die schwule Version der Fußball WM mit Tütüs und so :D
Sorry ich hab nichts gegen schwule, aber "Füßball" einfach geil
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:43 Uhr von Lyko
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Man versucht in jeder hinsicht den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen...

Egal ob GEZ, HD + , oder was sonst noch kommt...

Im TV läuft zu 90% nur Dreck !

und Dreck ist auch in HD Dreck... bei der WM ist es was anderes aber extra für die WM einen HD Reciever kaufen? und dann noch HD+ ? Nein !

Natürlich gibts auch eine Alternative.... SKY !

aber Kundenfreundlich sind die auch nicht... man kann die Packete nicht selber zusammen stellen und der Preis ist viel zu hoch !
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:45 Uhr von Tichondrius
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
*staun*: Die WM 2010 kommt zu ersten Mal im Fernsehen? Wer hätte das gedacht ;)
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:01 Uhr von felix1990
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:07 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Die Überschrift stimmt schon, denn ich finde es schon eine dreiste Bevormundung, wenn mir Fernsehsender vorschreiben wollen, was ich überspringen darf und was nicht!

Momentan ist das bei meinem 5 Jahre alten analog-HDD/DVD-Recorder noch ohne Weiteres möglich, ich hätte mir auch schon einen HD-BlueRay-Recorder geleistet, aber für DVB-C sind derzeit wohl noch keine im Handel, nur für DVB-S, aber wenn die solche einschränkungen haben, überlege ich mir wohl einer derartige Investition noch mal...
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:11 Uhr von strausbertigen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Lyko: genau so sehe ich das auch wie du schongeschrieben hast. HD? Sorry aber wozu? um den Dreck der da gesendet wird noch besser sehen zu können? Für mich macht das nur bei Spielfilmen Sinn aber sonst? Achja und apropo Spielfilme...ich schau mri einen Film gerne mal mit einer Werbeunterbrechung an aber ich schau sicher nicht wie auf Pro7 ewige Werbung mit etwas Spielfilm dazwischen dann an wo dann die Filme auch noch geschnitten sind ohne Ende. Nö, da lad ich lieber mein Zeugs runter und warte bis Google TV und was da noch so kommen mag ne echte Entertainment Lösung bringt.

Sky und Co? Zu teuer, die Filme nicht wirklich unbedingt immer aktuell und ich will mir selbst als Packet komplett aussuchen was ich haben will und was nicht...Punkt! Wenn das Internet TV endlich richtig am laufen und offiziel etabliert sein wird, hat dieser ganze Zirkus ein Ende.
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:12 Uhr von Lyko
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ felix1990: Meiner Meinung nach ist beides schlecht, ARD & ZDF mit ihren Rundfunkgebühren + Werbung

und die Privaten mit ihrem HD+


Beides Abzocke !!!

Du bist bereit für Leistung zu zahlen? für HD+ ? wir haben ganz offensichtlich eine andere ansicht insachen "Leistung"

ich finde es ist keine Leistung "Low Budget" Eigenproduktionen im schönen HD+ auszustrahlen...

Deutsches TV & Leistung = totaler Quatsch
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:12 Uhr von Maverick Zero
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
HD Minus: Seit die ersten Pläne zu diesem Format bekannt wurden war technisch versierten Menschen klar: Das ist Mist!

Langsam scheinen es mehr Leute zu begreifen.

Die endgültige Konsequenz daraus ist vielen aber immer noch nicht bewusst: Es ist derzeit völlig sinnlos sich in Deutschland einen HD-Fernseher zu kaufen, da es de facto kein (frei empfangbares) HD-(Regel-)Programm gibt.

HD-Demokanäle schauen wird auf Dauer langweilig, Sky kostet Geld und die ÖR speisen nur gelegentlich HD-Material in den Äther.

Sehr toll ist das natürlich für die Leute, die sich früh für die HD Technik interessiert hatten und sich einen HD-Reciever zugelegt haben. Dieser ist heute im großen und ganzen wertlos. HD Programme kann man damit auf absehbare Zeit eh nicht empfangen (nein, die HD+ Karten funktionieren nicht in allen Recievern)
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:24 Uhr von Lyko
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ Maverick Zero: Eigentlich stimme ich dir zu.

Jedoch finde ich nicht das die Leute die sich für einen HD TV entschieden haben einen Fehler gemacht haben.

Die Fehler machen unsere TV Sender...

--------

Die Privaten:

Können es sich erlauben nicht in HD zu Senden, warum auch? es gibt ja wie du bereits sagtest keine Alternative. Mir kommt es vor als gäbe es einen "Nichtangriffspakt" zwischen den TV Sendern... keiner Versucht sich drastisch von den anderen abzuheben...mit gutem Programm !

SKY: Hat keine ernsthafte Konkurrenz, darf sich deshalb "eigentlich" etwas mehr erlauben als die Privaten. Das Programm ist zwar nicht Bombe und das man sich die Packete nicht selber aussuchen darf ist auch nicht schön aber das größte Problem ist das Preis-Leistungsverhältnis
Premiere ist damit schon gescheitert und auch SKY macht immer mehr Miese...

Übringens...als ich im Feb. in Mexico war konnte ich meinen Augen nicht trauen... Spielfilmsender die von Morgens bis Abends Spielfilme zeigen... relativ neue... Sportsender die Fußball Live zeigen... auch Europäische Spitzenliegen !


Da dachte ich mir "Wenn ihr wüsstet was wir zur auswahl haben, würdet ihr aus dem Lachen nicht mehr rauskomm"

Deutschland = 3. Welt TV Land
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:29 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:29 Uhr von VuckinVogT
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wtf ist eine Gängelei? Selbst nachdem ich den text gelesen hab versteh ich das Wort noch nicht ;D
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:37 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lyko: Ich muss dir hier voll und ganz zustimmen.
Was das Fernsehprogramm angeht ist Deutschland wirklich ein Entwicklungsland.

Im Übrigen finde ich auch nicht, dass die Leute mit HD Geräten einen "Fehler" machen. So wirklich nutzen können sie die Geräte aufgrund des Verhaltens der Sender dennoch nicht ;-)
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:42 Uhr von _BigFun_
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
HD+ wird das Ende des freien Willens: Die Zukunft mit dem Kartell-Format HD+ wird alles andere als rosig werden. Da schaut man einen Film in HD bei einem HD+ Sender - und muss auf die Toilette, bisher war dies dank Timeshift kein Problem - in Zukunft kommt " Der Sender gestattet dies nicht - also kein Timeshift" - oder man hat keine Zeit und möchte den Film aufnehmen - Pustekuchen "Erstausstrahlung - darf nicht aufgenommen werden"....
Allerdings gib es diese Technik heut schon im Einsatz - zB bei Kabel Deutschland - da wollt ich per Timeshift 2 Serien aufnehmen und später anschauen, erstmal durfte ich nur mit 2 fach Speed zurückspulen, dann kommt nach 1.5h " Der Sender erlaubt keine längere Aufnahme" Toll - ja was hab ich mich da gefreut....
Was bei HD+ allerdings neu ist, ist das die Kunden nun wirklich ihre Dummheit auch noch bezahlen sollen - mit über 50 € im Jahr (vorerst) bezahlt man sein Recht, HD zu schauen und keinerlei Rechte zu haben - ich kann nur sagen - verzichtet auf diese Sache - und zeigt, das wir die Kunden Könige sind und auch so behandelt werden wollen!!!

Und an die Sender - euere gammeligen Shows - billigen Talkrunden - witzlosen Funsendungen könnt ihr gerne behalten - ich zahle lieber für Sender die auch Zeigen was ich sehen will - oder nutze das www !!!
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:45 Uhr von Floppy77
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
eine Benachteiligung soll man 50 Euro im Jahr zahlen? Wer das kauft, ist selber schuld.

@VuckinVogT
Gängelei ist eine Bevormundung
Wenn Du etwas nicht verstehst, kannst Du im Internet prima nachschlagen, statt gleich zu motzen.
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:46 Uhr von WinnieW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hostmaster: Der Begriff "Free-TV" kann auf verschiedene Arten und Weisen interpretiert werden.

Die ursprüngliche Bedeutung von Free-TV bedeutet dass die Inhalte frei zugänglich sind, nicht frei von Kosten für den Nutzer.

Der Zuschauer muss immer in irgendeiner Form für die TV-Inhalte bezahlen.
Entweder über Steuerzahlungen, Rundfunkgebühren oder indirekt an der Kasse von Supermärkten, Ladengeschäften.
Ohne Geld gäbe es keine Angebote, insofern ist die Interpretation "Free-TV" = kostenloses Fernsehen falsch.
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:47 Uhr von CurseD
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
HD, HD-Plus, Super-HD, Ultra-HD, Mega-HD.(..) Im Prinzip ist das jetzige "HD" auch Kundenverarschung. Denn bald gibt es wieder ein besseres "HD" z.B. Super-HD oder sowas. Lernt man in jedem IT-Beruf im ersten Jahr. ;)
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:47 Uhr von derBasti85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei mir laufen ARD und ZDF HD auch ohne externen Receiver über den eingebauten DVBC Empfänger im TV!
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:50 Uhr von aktiencrack2009
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:57 Uhr von iamrefused
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
an euer: stelle würd ich nicht immer fernsehen, sondern mal in sich hinein sehen.
Kommentar ansehen
09.06.2010 15:57 Uhr von WinnieW
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz klar! Ich bezahle Geld dafür dass ich die Werbespots nicht überspringen kann. Wer denk sich denn sowas aus? Herr schmeiß Hirn von Himmel. Aber netter Versuch, liebe Privatsender.

Fassen wir mal zusammen:
- Extra Receiver notwendig. Ein x-beliebiger bereits vorhandener HD-Receiver reicht nicht.
- 50 Euro im Jahr zahlen (ab Herbst 2010)
- Aufnahmesperre, Vorspulsperre, Time-Shift-Begrenzung
- Die SD-Versionen (der HD+ Programme) werden ohne Rückfrage aus der Programmliste des Receivers gelöscht (bei HD+ Receivern)
- Kopierschutz (HDMI), Macrovision bei analogen Ausgängen
- Nichtmal die Hälfte der Inhalte in nativem HD, der Rest hochskaliert
- Billige Receiver werden grottenlahm durch die HD+ Verschlüsselungstechnik (Startzeiten im Minutenbereich, in Extremfällen)

Habe ich noch was vergessen?

*Ironie*
Klingt für mich alles sehr zuschauerfreundlich.
*Ironie off*

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?