09.06.10 13:12 Uhr
 102
 

Chrysler hat Probleme mit Kurzschlüssen und den Bremsen und startet Rückrufaktion

Nach den Problemen mit klemmende Gaspedalen (ShortNews berichtete), sieht Chrysler nun neuen Ärger auf sich zu kommen. Dieses Mal gibt es Probleme mit den Bremsen und Kurzschlüsse in Schiebetüren. Insgesamt müssen rund 700.000 Fahrzeuge zurück in die Werkstatt.

Besonders schlimm hat es den Jeep Wrangler erwischt. Allein hier, sind 365.000 Autos betroffen. Hier kann es vorkommen, das Bremsflüssigkeit austritt und damit auch die Bremsen nicht mehr richtig funktionieren.

Ebenfalls in die Werkstatt müssen die beiden Town und Country Minivans von Chrysler und der Dodge Grand Caravan. Aufgrund von schlecht verlegten Kabeln kann ein Kurzschluss in der Schiebetür entstehen. Dadurch kann sich ein Feuer entzünden.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chrysler, Fahrzeug, Rückrufaktion, Bremsen, Kurzschluss
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 14:20 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die Amis auf Toyota rumgehackt und ich meine auch verklagt... und jetzt haben sie, was die Gaspedale angeht, das gleiche Problem ;-))))) ...und die Ironie an der Geschichte ist, die Gaspedal-Anlage wurde von einer US-Firma entwickelt und gebaut!

loooooool

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?