09.06.10 12:01 Uhr
 10.155
 

Lady Gaga: Ärger wegen geplanten "Playboy"-Nacktfotos

Vor gut einem Jahr hatte Lady Gaga noch ein Angebot abgelehnt, sich für den "Playboy" auszuziehen.

Jetzt hat sie angeblich ihre Meinung geändert - und bekommt wegen der geplanten Fotos riesigen Ärger mit ihrem direkten Umfeld, unter anderem Chef-Stylist Nicola Formichetti.

Ein Insider sagt, dass Lady Gaga schon immer ein Fan von Hugh Hefner war und erklärt zu den neuen Plänen: "Niemand will, dass sie das tut."


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, nackt, Lady Gaga, Ärger, Playboy
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2010 12:01 Uhr von get_shorty
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Also ich würd schon wollen, dass sie das tut. Wenn ich mir die ganzen Fotos auf der Quwlle so anschaue: schon lecker!
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:13 Uhr von Didatus
 
+25 | -11
 
ANZEIGEN
Die Frau ist langweilig: Das einzige, was bei der Frau irgendwie auffällt sind die Klamotten. Wenn Sie die auch noch auszieht, dann ist einfach nichts mehr. Warum so viele sagen, dass die so gut aussehen soll, kann ich auch nicht verstehen. Ich finde die Frau nur schrecklich und das in allem, was man von ihr mitbekommt. Aussehen schrecklich, Musik schrecklich, Auftreten schrecklich. Aber gut, den Playboy hole ich mir eh nicht, da ich eine sehr attraktive Frau zu Hause habe :) Natura ist schon schöner als irgendwelche Ausdrucke ;)
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:37 Uhr von rubberduck09
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
Ausziehen! Dann ist das Zwitter-Gerücht auch endlich mal aus der Welt!

(An die, die es noch nicht wissen: Es gibt ein Gerücht, Lady Gaga hätte beide Sorten von Fortpflanzungsorganen)
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:41 Uhr von Wolfi4U
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Dieses: Hässliche Wesen soll bleiben wo der Pfeffer wächst. die sieht doch einfach nur aus wie die blonde Schwester von Amy Winehouse
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:57 Uhr von Kampfguppy
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die hat doch die totalen Hängetitten. Die soll mal schön angezogen bleiben!!
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:57 Uhr von danim1980
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
Wieso wird die Frau immer als so unglaublich hässlich hingestellt, mein Gott wenn ihr sie nicht mögt dann klickt nicht auf die Meldungen von ihr und spart euch eure Kommentare. Anscheinend habt ihr ja alle die totalen Supermodels zuhause, leider sieht die Realität meistens anders aus und die die am meisten mecken holen sich auf MTV zu Pokerface zuerst einen runter. Und jetzt her mit den Minuspunkten, das wars auf jeden fall wert.
Kommentar ansehen
09.06.2010 12:57 Uhr von realCaleb
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Gute Figur hat die Kleine...
Kommentar ansehen
09.06.2010 13:03 Uhr von omar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auf den Playboy-Bildern sehen alle toll aus.
Es gibt so viele Tricks... (Beleuchtung, Photoshop, gute Kamera, guter Fotograf, gute Visagisten, gute Hairstylisten...).
Mit der Realität haben die Bilder aber dann wenig zu tun.

Komisch, dass sie jetzt an Nacktfotos denkt. Normalerweise machen das nur die Stars, die ihren Zenit bereits überschritten haben oder Newcomer die Aufmerksamkeit wollen...
Nötig hat sie es bei ihrem derzeitgen Erfolg auf jeden Fall nicht.
Kommentar ansehen
09.06.2010 16:10 Uhr von MyrrdinsDruidin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@omar: Nickend zustimmt. Das, was uns heute in der Werbung, in Hochglanzheftchen, etc. vorgegaukelt wird, hat meistens nichts mehr mit der Realität zu tun. Das sieht man spätestens dann, wenn Fotos auftauchen, wo nicht der Stylist und Visagist vorher am Werk war. Mit 10 Tonnen MakeUp und Schminke und zusätzlicher Retusche auf Fotos sieht jeder irgendwann gut aus :-).

Mir ist es im Grunde genommen total egal, ob die sich auszieht oder nicht. Ich kann mit ihrer Musik eh nix anfangen, da klingt doch eh jedes Lied wie das andere. Unter guter Musik verstehe ich eh was anderes :-D.
Kommentar ansehen
09.06.2010 17:07 Uhr von Wolfi4U
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Wieso wird die Frau immer als so unglaublich hässlich hingestellt"

Weil es so ist.
Kommentar ansehen
09.06.2010 21:30 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ rubberduck09: die gerüchte hören dann auf, das ist richtig.

aber der grund warum sie vor nem halben jahr noch ablehnte war, das sie da wohl noch nen kerl war.
jetzt schnell operiert worden und ab die post.


die "frau" hat zwar nen ansehnlichen körper, aber das gesicht sieht mir zu sehr nach kerl aus.
da kann wer labern was er will.
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:46 Uhr von Wolfi4U
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von der bettkante schubsen würdest du sie auch nicht, also laber nicht rum.

Wenn sie dann von der Bettkante auf den Boden gefallen ist, würde aufjedenfall der Teppich drüber gelegt werden und fertig.
Kommentar ansehen
10.06.2010 17:51 Uhr von pantherchen1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollten die vom Playboy: sich nochmal überlegen....wenn die "Superfrau" nackt erscheint, sollten die schon mal 50 neue Mitarbeiter in der Abo-abteilung einstellen.

- zum bearbeiten der Kündigungen !
Kommentar ansehen
11.06.2010 02:55 Uhr von wummelwumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ding ist ein Kerl: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.06.2010 10:58 Uhr von MrEisbaer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sie ist einfach die Madonna der Neuzeit.

Früher hatte Madonna mit ihren Auftritten für Aufsehen, Ärger, Eklat usw. gesorgt und nun macht es halt Lady GaGa, wayne?

Alle die hier schreiben, sie wissen nix mit ihr anzufangen, lügen das Blaue vom Himmel, sonst würden sie nämlich nichts dazu schreiben.
Kommentar ansehen
25.06.2010 19:50 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: das wird selbst mit Photoshop viel arbeit!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Las Vegas: Lady Gaga bekommt für 74 Shows 74 Millionen Dollar
Popstar Lady Gaga in Krankenhaus eingeliefert: "Ich habe heftige Schmerzen"
Lady Gaga hält Madonna für feige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?