08.06.10 21:32 Uhr
 431
 

EA: Erste Informationen zu "FIFA 11" bekannt gegeben

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 hat noch nicht begonnen, aber EA schaut bereits auf das im Herbst erscheinende FIFA 11 und gibt neue Informationen zum neuen Fußball-Spiel bekannt.

Unter anderem gab EA nun bekannt, dass man das Passsystem komplett überarbeiten möchte, da sich viele Spieler über dieses beschwert hatten. Auch eigene Fangesänge sollen aufgenommen werden können und in das Spiel integriert werden.

Ob die PC-Version auch aufgepeppt wird mit neuer Grafik und den gleichen neuen Features, ist bislang noch nicht bekannt. In den letzten Jahren war man als PC-Spieler eher sehr enttäuscht von der altmodischen Grafik und dem gesamten Gameplay.


WebReporter: guukkoo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, FIFA, EA Sports, FIFA 11
Quelle: www.playpedia.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 21:32 Uhr von guukkoo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das klingt ja alles schon sehr vielversprechend. Aber wer EA kennt, der weiß: Die versprechen viel wenn der Tag lang ist. Und ich hoffe, dass die PC-Version des Spiels jetzt endlich auch an die Konsolen-Fassung angepasst wird, da ich selber PC-Spieler bin. Andererseits werde ich mich wohl im Herbst für die Konkurrenz entscheiden.
Kommentar ansehen
08.06.2010 22:52 Uhr von CheGue27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Könnte glatt "copy-paste" vom letzten Jahr sein !!!
Kommentar ansehen
09.06.2010 02:16 Uhr von Brecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Was sollen sie denn machen außer uns das Blaue vom Himmelversprechen, sie können ja schlecht sagen "wir lassen alles beim alten, wird schon passen"

Wenigstens verbessert sich da auch tatsächlich was, obwohl ich im Passpiel eigentlich nicht so das Problem sah, eher im Torschuss
Kommentar ansehen
09.06.2010 07:19 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brecher: Naja, also das Passpiel ist teilweise schon ziemlich unpräzise. Bei mir kam es schon oft vor, dass Spieler den Ball nicht in die Richtung gepasst haben, in der der Spieler stand, den ich anpielen wollte, sondern auf den Spieler, der eigentlich auf dieser Position stehen sollte aber aufgrund des Spielgeschehens gerade irgendwo anders steht. Auch finde ich es immer wieder ärgerlich, wenn Spieler den Ball einfach nach vorne spielen, weil der Spieler, dem ich den Ball zupassen möchte, von der Software nicht als Ziel des Passes erkannt wird.
Was ich auch noch gerne verbessert sehen würde sind das Kopfballspiel und die Freistöße. Bei beidem fallen bei mir, sowohl wenn ich selbst spiele als auch bei der KI, im Vergleich zur Realität unterdurchschnittlich wenige Tore.

Aber ansonsten ist es wirklich so, dass man auch eine News von letztem Jahr hätte nehmen können. Die Engine wird sich bei der aktuellen Konsolengeneration wohl nur noch minimal ändern und so viel hat sich der Fußball in dem einen Jahr auch nicht entwickelt.

[ nachträglich editiert von Darth Stassen ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?