08.06.10 19:23 Uhr
 689
 

Präsident des Kinderschutzbundes bezeichnet Sparpaket als "skandalös" und "grausam"

In einem Interview mit "tagesschau.de" hat sich der Präsident des Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, über die Sparpläne der Regierungskoalition geäußert. Er bezeichnete die Pläne als "skandalös". Man treffe mit dem Paket die Ärmsten und man könne so den Haushalt nicht retten.

So würde es eine alleinerziehende Mutter, die ihr Kind nicht in eine Kita geben könnte weil es keine gibt, anstatt 800 Euro noch 500 Euro erhalten. Das wäre eine Streichung in Höhe von 30 Prozent - Dies sei "skandalös", so Hilgers.

Außerdem würden Hartz IV-Empfänger entgegen der Aussage von Ursula von der Leyen nicht an einer anderen Stelle das Geld wiederbekommen, das man am Elterngeld gekürzt hat. Allerdings würde das Elterngeld an die Hartz IV-Leistung angerechnet. Außerdem entfalle für diese Leute eine Rentenversicherung.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Regierung, Sparpaket, Kinderschutzbund, Heinz Hilgers
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 19:23 Uhr von Borgir
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das Interview ist noch wesentlich ausführlicher. Das war allerdings unmöglich alles wieder zu geben. Deshalb empfehle ich die Quelle zu lesen. Was da wieder als soziales Sparpaket verkauft werden soll ist in der Tat ein Skandal. So kann das einfach nicht mehr weitergehen.
Kommentar ansehen
08.06.2010 19:40 Uhr von Comedy
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
@BastB - wohl nicht ganz richtig in der Hirnmurmel: Also der Kommentar kann nur einem Hohlraum kommen.

Mal völlig davon abgesehen das Deutschland dringend Kinder brauch, soll das nun auch noch ein Privileg für Besserverdiener sein ???
Kommentar ansehen
08.06.2010 19:43 Uhr von maniistern
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@bastB: Kurz zu Dir einfach SCHMOK mehr bist du nicht

ansonsten zu den News, das Interesiert die Politiker nicht, Rafgieriges Pack was nur noch in die eigene tasche scheffellt, der Oberabzocker und betrüger ist WESTWERWELLE
Kommentar ansehen
08.06.2010 19:46 Uhr von Master-Alucard
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@bastb: gehts noch? meiner meinung steht das kindergeld den h4 empfängern genauso zu, wie allen anderen auch. wie kommst du darauf, dass h4 empfänger nur wegen des kindergeldes kinder bekommen? und außerdem was ist mit eltern, die h4 beziehen müssen, erst nachdem sie schon kinder bekommen haben? merkst du jetzt, was du für einen blödsinn von dir gegeben hast?
herrn hilgers stimme ich vollkommen. ich frage mich, wie sich die damen und herren unserer regierung überhaupt noch im spiegel ansehen können, aber ich denke, dass sie so geldgeil und abgebrüht sind, dass sie schon lange nicht mehr realisieren, was außerhalb ihrer kleinen traumwelt passiert.
Kommentar ansehen
08.06.2010 19:47 Uhr von ferrari2k
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
BastB: Was machste dann, wenn deine Freundin schwanger ist und du gekündigt wirst?
Abtreiben?
*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
08.06.2010 20:16 Uhr von ferrari2k
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nana komm: nur weil die Argumente nicht zutreffen, sind sie ja nicht gleich unsachlich.
Und wenn man Aussagen liest, die in die Richtung gehen "die falschen Leute kriegen Kinder", das ist ein Deutschland, in dem ich nicht leben will.
Woran liegt das denn, dass Kinder aus einkommensschwachen Familien so beschissene Bildungsaussichten haben?
Sollte man da nicht eher dran drehen? So, Studiengebühren runter und sowas. Wer mit einem einigermaßen klaren Kopf geht denn heute noch studieren, um danach 40-50k€ Schulden zu haben? Der müsste doch mit dem Klammerbeutel gepudert sein...
Kommentar ansehen
08.06.2010 20:42 Uhr von Webmamsel
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
es ist eine: sauerei.

das hier, hab ich mal von
http://www.gegen-hartz.de/...
rauskopiert.


Laut den Sparbeschlüssen der Bundesregierung wird das Elterngeld für Arbeitslosengeld II (Hartz IV) abgeschafft. Bislang konnten ALG II Bezieher ein Elterngeld von maximal 300 Euro monatlich für bis zu 14 Monate beantragen. Nach dem Willen der Bundesregierung soll diese Regelung nun der Vergangenheit angehören. Hingegen Besserverdiener mit kaum Kürzungen beim Elterngeld rechnen müssen. So wurde der Höchstbetrag des Elterngeldes nicht angetastet und beläuft sich weiterhin auf 1800 Euro im Monat. Mütter und Väter, die das Elterngeld in Anspruch nehmen und mindestens 1240 Euro netto verdient haben, erhalten statt 67 nun 65 Prozent ihres Nettolohns als Elterngeld ausgezahlt. Das bedeutet, dass auch Eltern, die beispielsweise 100.000 Euro im Jahr verdienen, weiterhin auch das Elterngeld beantragen können. Gelder, die Besserverdiener im Gegensatz zu Hartz IV-Betroffenen nicht benötigen.

es wird denen weg genommen, die es brauchen und das ist eine sauerei.

wann sind wir diese vollpfosten der regierung endlich mal los.
Kommentar ansehen
08.06.2010 20:57 Uhr von katharsis292
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Im Endeffekt is doch auch piepegal wenn man die Hartzler die nächste Generation "produzieren" lässt, irgendjemand muss es ja machen, und die Oberschicht tuts nicht.
Das wichtige ist nur, dass man die Kinder dann auch früh und ordentlich ausbildet.
Die Elite will nur garnicht verhindern, dass das Volk schrumpft.
Vgl. Carl Friedrich von Weizsäcker.
Kommentar ansehen
08.06.2010 21:48 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ferrari2k: "Woran liegt das denn, dass Kinder aus einkommensschwachen Familien so beschissene Bildungsaussichten haben?"

Ich weiss es nicht, aber an den Studiengebühren kann es wohl nicht liegen. In meiner Uni (LMU München) sind über 40% der Studenten von den Studiengebühren aus unterschiedlichen Gründen befreit, weshalb im Moment diskutiert wird, ob es überhaupt noch der Gerechtigkeit halber möglich ist, von den anderen 60% Studiengebühren zu fordern. Es ist also bei weitem nicht so, dass einkommenschwache Personen an den Studiengebühren scheitern...
Kommentar ansehen
08.06.2010 22:42 Uhr von fuxxa
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kann ja auch nicht sein, dass Kinderkriegen als Job angesehen wird. Zum kotzen, wenn man sieht, dass teilweise Leute mit 25 Jahren schon 4 oder mehr Kinder haben, in den besten Klamotten rumrennen und die Kinder aber nichts von den Hartzereltern gekauft bekommen. Kinder, die von ihren Eltern vorgezeigt bekommen, immer die Hand aufzuhalten und nicht lernen, dass sich Leistung lohnt sind auch nicht die Kinder, die Deutschland braucht. Wie sagt man so schön: "Einmal Gosse immer Gosse"
Trifft natürlich nicht auf alle zu, aber wenn man mal mit offenen Augen durch ne Großstadt geht, sieht man es auch mit nen Grauen Star im Endstadium
Kommentar ansehen
08.06.2010 23:41 Uhr von maniistern
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ThielHater und deinesgleichen: Huaaaaah
so evtl versteht ihr diese Sprache ja.
Man Ihr Oberlehrer und wichtigtschwätzer, oder Forentrolle
ihr ärgert mich nicht Ih rbelstigt mich mit eurem gequassel. zeigt EUER Niveau ist wie das eines Esels, und genau diese einstellung hat unser Land zu so einer regierung verholfen, und EUCh soll man ernst nehmen, witzbold ala westerwilli
Kommentar ansehen
09.06.2010 01:44 Uhr von fallobst
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ maniistern: na wer hier der esel ist kann auch anscheinend nur der ober-esel in deiner person festlegen, was? wenn du mit rationalen argumenten nicht klarkommst such die schuld nicht bei anderen, sondern bei dir selbst. geh zur not zum arzt und lass dich durch-checken.

aber nein, du bringst nur beleidigungen und dumme sprüche. bravo, das sind die leute, die deutschland voranbringen.

was die bildungs-chancen von h4 angeht: da kann man absolut nichts pauschal sagen. der lebenslange h4er, der ohne schulabschluss höchstens mal den 400 euro-job kennengelernt hat, wird seinen kindern in keinster weise eine hilfe sein, im gegenteil. er/sie wird den kindern massiv schaden.

der staat kann da auch nicht alles machen. eltern sein ist eine pflicht und kein spiel.

anders sieht es bei denjenigen aus, die nach 20/30 jahren arbeit ins h4 rutschen. diese leute kennen das wort fleiß und vermitteln bzw. vermittelten das an ihre kinder weiter.
Kommentar ansehen
09.06.2010 07:44 Uhr von frederichards
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@die Kritisierer von maniistern: Mir fallen dazu auch nur Beleidigungen zur Intelligenz, Volkswirtschaftsverständnis, Jasagerei, Mitläufertum etc etc ein, wenn ich an das Zusatndekommen des sogenannten "Sparpakets" durch unsere Volksverräter äh vertreter denke.

Wirtschaft ist lange nicht alles, nur juristische personen ohne Grundrechte tümmeln sich in den obersten Ligen, aber natürliche Personen wird von diesen jur. die Grundrechte beschnitten und das Einkommen gekürzt.

Deutschland wird aufstehen, weil die Mächtigen den Hals nicht voll bekommen und dann ist das Geschrei groß.

[ nachträglich editiert von frederichards ]
Kommentar ansehen
09.06.2010 11:41 Uhr von fallobst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ frederichards: wo genau hat denn hier jemand gesagt, dass das ganze sparpaket so toll sei? hier ging es um die diskussion zum elterngeld (nicht kindergeld übrigens). das ist alles. da kannst du dich mit argumenten einbringen... oder eben nicht.

und das größte mitläufertum ist doch jawohl diese total konforme anti-stimmung. egal was passiert, ohne nachzudenken oder gar genau nachzulesen wird alles sofort für mist erklärt.

nenn mir doch mal die volkswirtschaftlichen gründe fürs elterngeld. deine chance uns allen zu zeigen was du kannst und weißt.

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
09.06.2010 14:34 Uhr von maniistern
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meine kritisierer: Jukct net, Ihr plappert eh immer das gleiche langweilige gelaber, Ihr würdet sogar, wenn es per gestzt beschlossen wird, morgens vorm Frühstück einmal den kopf auf den Tisch zu hauen dieses genauso Umsetzten.
UND genau solche Leut ewie Ihr, haben dieses Land nun so geschaffen, weil Ihr nur Quatschen könnt und den Oberlehrer raushängen lasst, LAAAANGWEILIG

Was ich erreichrt habe geht dich eigentlich nix an THIEHATER
ABER, ich habe das erreicht was ich immer wollte, und nur das ist wichtig. ICH lebe nur EINMAL, meiner Familie geht es SEHR gut, ich gebe zu ich habe das nicht erreicht INDEM ich den Politikern die Knete in den Hintern geblasen habe, die stört ja auch nicht wie es uns geht, wieso sollte ich dann diese regeln die die Typen erschaffen einhalten, die LÜGEN und Betrügen ein ganzes Volk
Mein Motte war IMMER ich arbeite um zu Leben und nicht um ein paar LACK AFFEN ein süsses dasein zu erschaffen
Ob das nun hier einigen wieder quer kommt, SCHEIßEGAL
Man sieht ja nun JAHRELANG eingezahlt, und wo isses die RECHTLICH zustehende Unterstützung wenn man sie braucht???
In Griechenland und auf dem KONTO der Politiker, NÖ nich mit mir
Un FALLOBSTLER
Deutschland voranbringen, das haben Millionen versucht mit schwerer Arbeit, und das vernichten dann eine Handvoll politiker die sich das unter den Nagel reissen, ich lasse mich doch nicht bestehlen

Und nun könnt Ihr 2 Supertypen Retter der Nation weiter Einzahlen Angie und Westerwelle, brauchen bald ne NEUE S Klasse mit allen Extras, zudem das Schlösschen soll j a(von Spenden HUAAAAAAH) neu renoviert werden.

Wir müssen Sparen, GENAU und das mached ich mein leben lang FÜR MICH und MEINE Familie, ich brauche nix weder H4 noch sonst was aber kriegen tun di enur das nötigste (benzin, Lebensmittel steueren etccc)
aber sonst isses MEINE Kohle
Kommentar ansehen
09.06.2010 19:44 Uhr von maniistern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thielHater: wenn ich aus deinem Post ableite, dass du Steuern hinterziehst? :P

Na und das ist mein Ding, genauso wie es das Ding der Politiker ist alle zu verarschen.!!!

Das restliche gekeife von dir , (strassenarbeiter etc...) belastet mich nicht und stört mich auch gar nicht, was andere von mir denken hat mich noch nie gejuckt.
Ich habe meinen Weg gefunden, ich komme SEHR gut klar, und kann meiner Familie dineg bieten die nicht viel hinkrigen
ob das jemand glaubt oder sich daüber wie du weglacht, soll mir recht sein, oder nicht recht sein oder was weiß der Teufel, ein Pfurz im wind ist VIEL wichtiger !!!!
Kommentar ansehen
09.06.2010 19:56 Uhr von fallobst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ maniistern: glückwunsch, hast heute den seltsamsten kommentar hier auf sn abgeliefert. mit deienm kommentar zeigst du uns aber schon mehr als du willst. mit all deinen rechtschreibfehlern wirst du wohl nicht irgendwo im büro (außer vielleicht putze) oder so zu tun haben. auch ein studium kann man wahrscheinlich ausschließen. bliebe als letzte legale möglichkeit nur noch harte arbeit übrig. und großes geld ist da sicherlich nicht zu machen. soviel dazu. aber hey, in der anonymität des internets kannst du dich auch als prinz von nigeria ausgeben ^^

aber wie zuvor verstehe ich nicht wie du denken kannst, dass ich westerwelle oder merkel mag? das ist totaler unsinn. westerwelle ist einfach nur arrogant und kann den mund nicht halten.

du bist von deinem frust so überwältigt, dass du nicht mal die simpelsten sachen differenzieren kannst und so asozial bist, dass du jeden, der eine andere meinung hat einfach beschimpfst.

wie gesagt, glückwunsch.


edit: eine andere erklärung für deine rechtschreiberische meisterleistung wäre, dass du noch nicht lange in deutschland bist, das würde dir wieder alle job-tore öffnen. aber es ändert noch immer nichts an deiner beschränktheit und deiner art.

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
09.06.2010 20:05 Uhr von maniistern
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@fallobst: In meinen älteren Posts habe ich Leuten wie dir imme rgsagt wenn es losgeht meine Schribfehler zu bemeckern merkt man das demjenigen die Luft ausgeht und dann halt mit diesem in Foren üblichem Hinweis der Grammitik hausieren geht

Normal schrieb ich immer unten drunter"wer scheibfehler findet kann sie behalten" mehr dazu ist unötig, denn für tapyne wie dich auch noch auf Gramitik zu achten, NÖ dazu seit Ihr zu unwichtig

ja ich bin Putze, danke, und jaaa ich arbeite hart im Steinbruch.
Von mir aus werde mit den Gedanken glücklich, ich bin auch der König von schlumpfhausen, und total assozial

Naj werde nachher ne runde mit meine Mustang GT Shelby drehen, UPS den kann ich mir j aals Putz egar nicht leisten.

Naja eh egal nächste woche werd eich von Malle in meiner Finca mal bei einem Drink an euch Superhelden denken.

ah ne das ist ja alles ein Traum, FÜR EUCH JA
Kommentar ansehen
09.06.2010 20:25 Uhr von fallobst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ maniistern: normalerweise sind mir rechtschreibfehler egal und gleiches gilt für dich und deinen beruf. aber ich lasse mir keinen blödsinn unterstellen. kannst meinetwegen auch der kaiser von china sein, das ändert nix an deiner art. so gerede mit dir ist jetzt total sinnlos... naja nicht, dass es vorher mehr sinn gemacht hat...ciao
Kommentar ansehen
09.06.2010 20:38 Uhr von maniistern
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@fallobst: DITO zu dem Sinnlosen gestammel von euch,
einzig deine Posts waren Bullshit und von mir halt Backfire

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?