08.06.10 15:13 Uhr
 737
 

Türkei und Russland planen am Schwarzmeer gemeinsames Logistikzentrum

Laut dem russischen Vizepremier Igor Setschin planen Russland und die Türkei ein gemeinsames Logistikzentrum für den Güterverkehr.

Der bisherige Güterumschlagplatz an der russischen Olympiastadt Sotschi soll durch die Verlegung ans Schwarzmeer in der Türkei entlastet werden.

Sotschi sei in Zukunft nur noch für Passagierschiffe vorgesehen. Der passende Standort in der Türkei ist noch nicht ermittelt.


WebReporter: 4G4
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Russland, Güter, Logistik, Schwarzmeer
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 15:35 Uhr von Muay_Boran
 
+19 | -16
 
ANZEIGEN
Russland macht: es richtig, sie investieren in die Türkei und machen bestimmt in wenigen Jahren schon Profit, aber in den nächsten 20 Jahren wird Russland nur noch durch die Türkei profitieren.

nachträglich editiert von [daydreambeliever]
Kommentar ansehen
08.06.2010 15:38 Uhr von TheSpecialist
 
+18 | -13
 
ANZEIGEN
@Muay: Was heißt hier "in die Türkei investieren"?
Das Schwarzemeer ist laut meinen Erfahrungen öffentliches Gewässer und in einem Knotenpunkt ein Logistikzentrum zu bauen hat nix mit Türkei zu tun-außer, dass die Türkei genau wie Russland an das Schwarzemeer knüpft.

Und bitte lass diese Maulhelderei.
Bin zwar selbst zur Hälfte Türke, aber Typen wie Ihr macht uns nur lächerlich.

Du musst nich jeden Scheiß als Werk Gottes bezeichnen, wenn die Türkei in Verbindung gebracht wird.
Kommentar ansehen
08.06.2010 16:11 Uhr von Seyhanovic
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
bevor: einige negative Sachen über die TÜrkei schreiben.. [edit;prepina]

Als ich letztens in Türkei war, habe ich Unternehmen gesehen, wo ich denken würde, was ist das eine verrückte Welt!

Alle deutschen Firmen: DHL, Rewe, ProMarkt,Saturn, Hagebaumarkt

sogar französische Firmen wie zum Beispiel : Carre Four..

sind nun alle in der Türkei & glaubt mir Leute die machen richtig fett Kohle...


Regierung rechnet damit, dass
"19,2 Milliarden Beteiligung von Unternehmen" gewinnen können durch diese Sparpläne... erst jetzt werden viele ins Ausland expandieren.

[ nachträglich editiert von Seyhanovic ]
Kommentar ansehen
08.06.2010 17:42 Uhr von fallobst
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
meine güte: wenn ihr wirklich über ein boomland schreiben wollt könntet ihr am stück alle paar sekunden über indien berichten. aber nichts passiert. stattdessen hat man das gefühl fast das ganze ausland besteht aus der türkei... die, WENN auch nur ein zehntel der news stimmen WÜRDEN, schon längst der intergalaktische herrscher der milchstraße WÄRE... lol

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
08.06.2010 18:33 Uhr von TheSpecialist
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@fallobst: Die News ist O.K. und entspricht 100% der Wahrheit.
Was micht nervt, sind die Kommentare von ein paar Überfliegern, da das hier beschriebene nicht allzu besonders ist.
Kommentar ansehen
08.06.2010 18:50 Uhr von selphiron
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
lol: Wie es gleich Minuse hagelt..dabei ist das jetzt keine Nachricht ala "Estland vertieft seine wirtschaftlichen Beziehungen mit der Türkei" sondern durchaus etwas brisanter und betrifft auch Europa.
Kommentar ansehen
09.06.2010 09:05 Uhr von tuRka51
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
[ironie] Und sowas will in die EU.? [ironie/off]
Kommentar ansehen
10.06.2010 02:40 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich denke: das die Beteidigung der Türkei als eine Art von Entwicklungshilfe Russlands an die Türkei zu werten ist um diesem wirtschaftlich ziemlich rückständigen Land zu helfen. Die Türkei erweist sich hoffentlich als dankbar.
Kommentar ansehen
10.06.2010 11:48 Uhr von tuRka51
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuerkeinewsliebhaber: Vergleich: Deutschland - Türkei

Zahlen 2006:
Wirtschaftswachstum: GER = ca 2,5 %, TUR = ca. 6,5 %
landwirtschaftliche Produktion: GER = 1 %, TUR = 9,3 %
Industrieanteil: GER = 30 %, TUR = 31 %
Dienstleistungen: GER = 69,1 %, TUR = 59,7 %

Mit einer Einfuhr von Waren in Höhe von 41,65 Milliarden Euro und einer Ausfuhr in Höhe von 49,82 Milliarden Euro ist die Türkei der siebwichtigster Handelspartner für die EU-Staaten.

Klar gibt es auch negative Aspekte von der TÜRKEI:
zB BIP und Beschäftigungsquote liegen weit unter dem Durchschnitt.

Nun stelle ich dir eine Frage mein hochintelligenter Freund "Tuerkeinewsliebhaber".
Wenn die Türkei ein wirtschaftlich rückständiges Land ist, was ist dann Deutschland?

Ich sage nur eins: "Goldene Zeiten für die Türkei und schlechte Zeiten für die EU"
Siehe Frankreich, Spanien, Grichenland, Bulgarien, Portugal usw.. Viele Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben ;)
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:00 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ tuRka51: "Zahlen 2006:
Wirtschaftswachstum: GER = ca 2,5 %, TUR = ca. 6,5 %
landwirtschaftliche Produktion: GER = 1 %, TUR = 9,3 %
Industrieanteil: GER = 30 %, TUR = 31 %
Dienstleistungen: GER = 69,1 %, TUR = 59,7 %"

Ähh "landwirtschaftliche Produktion: GER = 1 %, TUR = 9,3 %" das zeigt wie rückständig dieses Land ist. Rückständige Länder haben meist einen hohen Anteil an Landwirtschaft.

"Mit einer Einfuhr von Waren in Höhe von 41,65 Milliarden Euro und einer Ausfuhr in Höhe von 49,82 Milliarden Euro ist die Türkei der siebwichtigster Handelspartner für die EU-Staaten."

Platz 7? Hört sich nicht gerade nach Spitzenplatz an.

"Klar gibt es auch negative Aspekte von der TÜRKEI:"

Ach wirklich??? Ich dachte dort fließt nur Mich und Honig.

"zB BIP und Beschäftigungsquote liegen weit unter dem Durchschnitt."

Aha da kommen wir der Wahrheit schon näher. Ein hohes Wirtschaftswachstum ist ja auch leicht zu erreichen wenn man ein niedriges Niveau hat. Beispiel: Wenn man ein unterentwickeltes Land hat in dem nur eine Fabrik steht hätte man wenn man eine zweite Fabrik daneben stellt ein Wirtschaftswachstum von 100%, da kann keine Wirtschaftsnation, mithalten. Nichtsdestotrotz ist ein Land mit zwei Fabriken keine wirtschaftliche Großmacht.

"Nun stelle ich dir eine Frage mein hochintelligenter Freund "Tuerkeinewsliebhaber"."

Toll das dir meine intellektuelle Überlegenheit aufgefallen ist, aber leider muß ich dich darüber informieren das wir nicht befreundet sind. Tut mir leid. Aber vielleicht kann ich dir ja ne Autogrammkarte schicken. ;-)

"Wenn die Türkei ein wirtschaftlich rückständiges Land ist, was ist dann Deutschland?"

Die stärkste Wirtschaftsmacht in ganz Europa und die 4 stärkste in der Welt.

"Ich sage nur eins: "Goldene Zeiten für die Türkei und schlechte Zeiten für die EU""

Ja selbstverständlich, das Wunderland, das Gerede kenne ich zu genüge. "Wir in der Türkei haben den längsten von allen in der Welt". Sicher.

Fazit:

Die Türkei ist sicher ein Land das weltweit für seine großen Ziegenherden respektiert wird, jedoch reicht eine große landwirtschaftliche Produktion nicht aus um als "Wirtschaftmacht" angesehen zu werden. Dazu braucht man Facharbeiter mit Know-how und keine Kamel und Ziegentreiber.
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:29 Uhr von tuRka51
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuerkeinewsliebhaber: "Ähh "landwirtschaftliche Produktion: GER = 1 %, TUR = 9,3 %" das zeigt wie rückständig dieses Land ist. Rückständige Länder haben meist einen hohen Anteil an Landwirtschaft."

Beispiel für unterentwickelte Spezies:

Wenn ich einen Bauernhof habe und du ein assozialer Harz4-Empfänger bist. Dann bin ich rückständig und was bist du dann? Besser als nichts oder? Ich merke schon, dass denken nicht dein Ding ist aber streng dich bitte bisschen an. Ich kann dir nicht immer den Weg weisen.

"Platz 7? Hört sich nicht gerade nach Spitzenplatz an."
Die EU hat 27 Länder! Die Wirtschaft in der Türkei ist viel besser als wie manche EU-Länder.

"Toll das dir meine intellektuelle Überlegenheit aufgefallen ist, aber leider muß ich dich darüber informieren das wir nicht befreundet sind. Tut mir leid. Aber vielleicht kann ich dir ja ne Autogrammkarte schicken. ;-)"

Wow, du bist ja so extrem intellektuell, dass du nicht mal gecheckt hast das es purer Sarkasmus war. Deine Anmache bzw deine Nacktfotos brauche ich nicht. Wenn du von deiner Schwester bzw Mutter welche hast, dann nur zu. Bevor du zu heulen beginnst sag ich es selber: Ja ich bin primitiv und ja du kannst Türken nicht leiden. Sonst würdest du Türkei nicht zum Mittelpunkt deines Lebens machen. Dein Username sagt schon alles ;) Reg dich nicht auf mein kleiner.
Kommentar ansehen
10.06.2010 14:42 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ tuRka51: "Wenn ich einen Bauernhof habe und du ein assozialer Harz4-Empfänger bist. Dann bin ich rückständig und was bist du dann? Besser als nichts oder"

Wenn wir hier in Deutschland (in der Zivilisation) miteinander reden, dann benutzen wir nicht solche Worte wie "assozialer Harz4 Empfänger". Vielleicht solltest du mal einen Integrationskurs besuchen um die Regeln der Kommunikation in diesem Land zu erlernen. Mit dieser Ausdrucksweise wird das mit der Integration garantiert nichts. Du mußt noch eine Menge lernen.
Kommentar ansehen
10.06.2010 15:09 Uhr von tuRka51
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuerkeinewsliebhaber: "Wenn wir hier in Deutschland (in der Zivilisation) miteinander reden, dann benutzen wir nicht solche Worte wie "assozialer Harz4 Empfänger". Vielleicht solltest du mal einen Integrationskurs besuchen um die Regeln der Kommunikation in diesem Land zu erlernen. Mit dieser Ausdrucksweise wird das mit der Integration garantiert nichts. Du mußt noch eine Menge lernen. "

Glaube mir mein Freund, ich bin immer höflich, respektiere jeden den ich nicht kenne. Bin hilfsbereit, arbeite 11 Monate im Jahr (angemeldet (:) und habe bis jetzt keine Straftaten begannen. Ich habe mehr deutsche Freunde als türkische. Aber wenn so einer kommt und versucht Türkei heuchlerisch in den Dreck zu ziehen, dann versteh ich keinen Spass. Dein erster Kommentar war so überflüssig wie ein Sandkasten in der Wüste. Freu dich mal für die Türkei ohne das der Hass in dir sprudelt. In der News steht nichts davon, dass GER scheisse ist und TUR besser ist. Also wieso regt dich das so auf dass die Türkei ihre wirtschaftlichen Verbindungen mit Russland vertieft?

[ nachträglich editiert von tuRka51 ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 01:14 Uhr von Tuerkeinewsliebhaber
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ spiegelfechter: "Auf welcher Baumschule wurde dir das beigebracht?"

Nanana so reden wir hier in Deutschland aber nicht. Meine Baumschule heißt "Gymnasium" (Ich weiß ein Wort das für dich vielleicht schwierig auszusprechen ist) und das niedrigentwickelte Länder einen hohen Anteil an landwirtschaftlicher Produktion am Bruttoinlandsprodukt haben weiß eigentlich jeder Unterbelichtete.

"Die Türkei ist der sechtsgrößte Baumwollhersteller der Welt."

Baumwolle? Na das klingt aber noch High-tech.

Daneben ist die Türkei Weltmarktführer bei Haselnüssen.

Noch mehr Hightech. Na da kann Bill Gates ja einpacken. Auch Autos von BMW und Mercedes sind nichts gegen gute Haselnüsse. Nutella lässt grüßen ;-)

"...für dich Knallbirne natürlich rückständig."

Wo hast du nur solche bösen Worte beigebracht bekommen? Ganz sicher nicht auf einem "Gymnasium" nicht wahr mein lieber spiegelfechter? ;-)

"Über 30% aller in Europa verkauften Fernseher wurde 2005 in der Türkei produziert!<<"

Ja produziert aber nicht entworfen, nicht wahr ;-). Die Sachen werden immernoch in zivilisierten Ländern von gut ausgebildeten Ingenieuren entworfen und dann für wenig Geld in Billiglohnländern ohne Know how hergestellt.

"Deine Ignoranz hat aber ganz andere Hintergründe. Der Name sagt schon alles."

Wieso was ist mit meinem Namen? Hast du etwas gegen Leute die sich für die Türkei interessieren? Bist du vielleicht sogar ausländerfeinlich?

"Aber was wäre SN ohne solche Trolle wie dich ?! =D "

Auch für dich gilt du solltest dich an die zivilisierten Zustände in Deutschland anpassen. "Trolle" "Knallbirnen"???!! Wir sind hier nicht auf der Hauptschule. Ach nee....... Ich meine ich war nicht auf der Hauptschule. Tschuldigung ich vergessen immer wieder das dies bei vielen Menschen mit denen ich hier kommuniziere anders ist.

[ nachträglich editiert von Tuerkeinewsliebhaber ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?