08.06.10 14:54 Uhr
 101
 

Motorsport: Familie Mansell gemeinsam am Start beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Nigel Mansell und seine beiden Söhne Greg und Loe werden beim berühmten Langstreckenklassiker, den 24 Stunden von Le Mans, zusammen in einem Team starten. Dies ist das erste Mal in der Geschichte des Rennens. Sie gehen mit einem Ginetta-Zytek vom Team Beechdean ins Rennen.

Es ist zugleich das erste Rennen in Le Mans für Nigel Mansell. "Le Mans im TV zu sehen ist eine Sache, nun selbst dabei zu sein eine ganz andere", so der ehemalige Formel-1-Champion. "Es ist überwältigend", sagte er weiter.

Derzeit mehren sich die Gerüchte, das er nächstes Jahr im Peugeot erneut an die Sarthe zurückkehrt. Im Februar wurde er gesehen, wie er mit einigen Peugeot-Verantwortlichen sprach. "Es gibt Hoffnung. Es sind viele Optionen denkbar", so Mansell.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Familie, Start, Le Mans, 24-Stunden-Rennen, Nigel Mansell
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 14:58 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm, schön: bin mal gespannt, wie er sich schlägt.
Und alle, die zu Schumachers Comeback nur Häme über hatten, sollten jetzt mal ganz ruhig sein, der Mann ist schon deutlich älter ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?