08.06.10 11:41 Uhr
 2.089
 

Indonesien: Zweijähriger Kettenraucher wird mit Spieltherapie geheilt (Update)

Ardi Rizal wurde durch YouTube als wohl jüngster Kettenraucher weltbekannt (ShortNews berichtete). Nun versuchen Experten das Kind von seiner Sucht abzubringen. Mit einer Spieltherapie scheinen sie nun Erfolg zu haben: Der Kleine raucht inzwischen "nur" noch 15 statt 40 Zigaretten am Tag.

Der Leiter der indonesischen Kinderschutzkommission, Seto Mulyadi, erklärt die Therapie folgendermaßen: "Wir beschäftigen ihn mit Spielen, dabei vergisst er das Rauchen." Ein weiterer Ansatz sei es, ihn davor zu warnen, dass Rauchen das Singen verschlechtere - sein Traum sei es nämlich Sänger zu werden

Ardi schlitterte in die Sucht, als sein Vater ihm mit 18 Monaten eine Zigarette zum Rauchen gab. Dieser extreme Fall hat auch das Augenmerk auf die omnipräsente Zigarettenwerbung in Indonesien gelenkt, die auch Kinder zu ihrer Zielgruppe zählt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spiel, Kind, Zigarette, Therapie, Indonesien, Sucht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 11:41 Uhr von mozzer
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat man bestimmt viel zu tun, wenn man ein Leben lang den Jungen mit irgendetwas ablenken muss ;-)
Kommentar ansehen
08.06.2010 12:07 Uhr von urbaniz9r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Also, da fällt mir wirklich nix mehr zu ein... verrückte Welt! :D
Kommentar ansehen
08.06.2010 13:22 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
is er jetz: WoW süchtig oder wie? lol xD
Kommentar ansehen
08.06.2010 14:23 Uhr von EdwardTeach
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Könnten die: ihm einfach nur keine Zigaretten mehr kaufen? Kann doch nicht so schwer sein.

Ansonsten kann man mal wieder sehen dass Spielen etwas sehr positives ist. ;)
Kommentar ansehen
08.06.2010 15:35 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@alice_undeground: ich glaub eher cs online oder die guten alten klassiker (pong, lemmings, sonic, pacman, mario,...)
oder gesellschaftsspiele also mau mau, schach, mensch ärger dich nich, poker,...

obwohl.... poker wär glaub ich schlecht..... ich bekomm beim pokern jedenfalls immer lust auf rauchen außer beim one on one.
Kommentar ansehen
08.06.2010 15:44 Uhr von wordbux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Zweijähriger Kettenraucher: "Ein weiterer Ansatz sei es, ihn davor zu warnen, dass Rauchen das Singen verschlechtere"

Haut dem Bengel auf die Flossen wenn er ne Kippe anpackt.
Wenn ich so ein Schwachsinn lese, er wird therapiert ...
Der wird ja wohl kaum Geld haben, geschweige denn Kippen kaufen gehn.
Kommentar ansehen
08.06.2010 15:58 Uhr von iamrefused
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja am besten: noch therapieren ein 2 jährigen... tsss jemandem hat man da echt in hirn geschissen. und ihr deppen macht euch noch lustig darüber...
Kommentar ansehen
09.06.2010 07:53 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iamrefused: wenn du jetz darauf hinauswillst das hier kaum ernste kommentare oder mitleid o.ä. kommen dann schau dir die original news an. dann haste genug kommentare.

also mein kommentar und das von <alice_underground> sind ironisch gemeint und damit nich wirklich zum lachen.

wenn du das nich siehst dann bist du wohl eher der depp.

mfg und im vorraus schon mal danke für die minusbewertungen, deus ex chao

[ nachträglich editiert von DeusExChao ]
Kommentar ansehen
09.06.2010 16:19 Uhr von sodaspace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wordbux: natürlich geht er kippen kaufen,in indonesien sind kinder viel reifer und selbstständiger

[ nachträglich editiert von sodaspace ]
Kommentar ansehen
11.06.2010 00:53 Uhr von The_Jumper1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alter: 2 Jahre und Raucht wie ein Schornstein ist ja irre. Mit 18 Monaten von Vater die erste Zigarette bekommen. Da fällt einen nix mehr ein. Der Vater sollte eingesperrt werden.

Wenn der Junge weiter so geraucht hätte, der hätte nicht mal 10 werden können.
Kommentar ansehen
03.08.2010 23:33 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zigaretten bei einem Kleinkind ???? hmmm ...?

ich tät dem keine geben und fertig , der könnte schreien den ganzen Tag ...würd mich nicht mal umdrehen , ausser er möchte etwas zu essen und Trinken , ansonsten Null reaktion ! Eltern die ihren Kindern etwas verbieten sei es Schokolade oder etwas das die Kinder meiden müssen , tun dies doch auch ....!

Das Ärzte dies so behaupten , die müssen Ihn beschäftigen ???? selten dämmlicheres gehört , für ein gesundes Kind in diesem Alter ist alles interessant , in diesem Alter nimmt es seine umgebung unter die Fitiche , es ist unaufhaltsam auf Abenteuer suche , sind sehr Aktiv und lassen sich allerlei Dummheiten einfallen - Mütter und Väter wissen das ! ein 2 jähriges Kind steckt voller Energie, eine Sekunde der unachtsamkeit , kann vieles passieren !!!!

Und dieses Kind ist sehr Kräftig eher sogar Übergewichtig !
Und seine art wie er sich so gibt , Normal ist es auf gar keinen Fall ! Behinderung ist vorhanden ...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?