08.06.10 09:27 Uhr
 439
 

Cumbria: Amokläufer tötete Sohn von Lottomillionär

Bei dem Amoklauf von Cumbria in der vergangenen Woche wurde auch der 23-jährige Sohn eines britischen Lottomillionärs getötet. Er starb in seinem Auto nachdem der Attentäter Derrick Bird den Wagen beschossen hatte. Jamie Clark, ein Grundstücksmakler, wollte in zwei Jahren seine Jugendliebe heiraten. Jetzt ist er tot.

Seine Eltern hatten vor neun Jahren 2,79 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Andy Clark, der Bruder des Getöteten, berichtete über die Stimmung in der Familie. "Erst vor wenigen Jahren lief alles perfekt in unserer Familie. Nach dem Lottogewinn sind wir in ein Traumhaus gezogen und wir hätten kaum glücklicher sein können."

Doch jetzt hat sich für die Familie alles verändert. "Geld bedeutet angesichts solcher Ereignisse nichts." Die Eltern fuhren noch in der Nacht nach dem Amoklauf nach Cumbria. Sie beschreiben ihren Sohn als liebevollen, rücksichtsvollen Menschen, der ihnen genommen wurde.


WebReporter: LadyTitnia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Lotto, Amoklauf, Amokläufer, Cumbria
Quelle: www.lottoteam.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 10:32 Uhr von logistiker
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
traurig: dass ein amokläufer jemanden tötet, aber ne news ist es trozdem nicht wert bin ich der meinung
Kommentar ansehen
08.06.2010 10:53 Uhr von kingmax
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was ist den für dich eine news wert ? der hype um das iphone 4, wer ist der schuldige an der ölpest, ist elvis wirklich tot oder hat er nur das gebäude verlassen ? wenn du news haben willst, geht doch auf http://www.n-tv.de/ hier bist du in der klatsch und tratsch ecke.....
Kommentar ansehen
08.06.2010 11:14 Uhr von pippi-langstrumpf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was der Sohn eines Lottomilionärs, da sind die 11 anderen Opfer doch wirklich Peanuts und keiner erwänung würdig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?