07.06.10 23:46 Uhr
 752
 

Riesiges Anakonda-Skelett wird in der Schweiz ausgestellt

Das Skelett einer 4,5 Meter langen und 20 Jahre alten Anakonda wird jetzt in der Schweiz in Kreuzlingen ausgestellt.

Die Präparation des Skelettes dauerte über 450 Stunden. Dabei haben Schüler der Pädagogischen Mittelschule den Tierkörper ausgenommen. Während Biologie-Praktika wurde das Fleisch Stück für Stück von den Knochen entfernt.

Fossilien-Experte Oberli hatte sich mehrere Nächte in Schlangenterrarium des Zoos gesetzt und die Bewegungen der Tiere beobachtet. Das sollte ihm helfen, dass Skelett naturgetreu nachbauen zu können.


WebReporter: vijesti
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schweiz, Schlange, Skelett, Anakonda
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 00:23 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Skelett: ist wohl Groß,aber Riesig ?
Kommentar ansehen
08.06.2010 04:56 Uhr von maexchen21
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also unter: riesig versteh ich was anderes!
laut wikipedia war die größte je gemessene anaconda ca. 9 m lang!
die durchschnittliche größe einer anakonda beträgt 3,7 m bei weibchen, mänchen sind wesentlich kleiner!

http://de.wikipedia.org/...

was ich mich außerdem frage, warum eine pedagogische mittelschule eine anaconda ausnimmt???

wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?