07.06.10 17:34 Uhr
 457
 

Video zu "Pro Evolution Soccer 2011" erschienen

Auf YouTube ist nun ein erstes Video zum Gameplay von "Pro Evolution Soccer 2011" (kurz "PES 2011") erschienen. Das Video zeigt ein Spiel zwischen Barcelona und Manchester United.

Wie man an dem Video aber erkennen kann, handelt es sich dabei nur um eine Anspielversion des Computerspiels. Es ist also noch nicht fertig, da es auch erst im Herbst erscheinen wird.

Eigentlich war es nicht erlaubt Kameras bei dieser Anspielversion dabei zu haben. Einem Besucher ist es aber scheinbar doch gelungen, eine Kamera mit sich zu führen.


WebReporter: guukkoo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Computerspiel, Pro Evolution Soccer
Quelle: www.playpedia.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2010 17:34 Uhr von guukkoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gameplay schaut doch schonmal ganz nett aus. Hoffentlich wird es bald auch die Bundesliga im Spiel geben, dann ist ein Kauf des Spiels schon Pflicht.
Kommentar ansehen
07.06.2010 17:51 Uhr von eXeCo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wann kommt ein Video über Fifa 2011 :D?
Kommentar ansehen
07.06.2010 18:01 Uhr von guukkoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Da warte ich auch drauf xD
Kommentar ansehen
08.06.2010 11:09 Uhr von tommes0501
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
PES ist ganz schlecht geworden!!!! Also ich war lange PES Verfechter aber 09 und 10 waren einfach nur schlecht!!!! Da hat Fifa doch endlich gut aufgeholt!!
Und wer schon Fifa WM gezockt und zu sich selber ehrlich ist weiß das PES einfach nur noch scheiße ist was das Gameplay angeht. Müsst mal erst Fifa spielen und dann PES, man hat den Eindruck als wenn da bei PES Hamster auf Speed durch die Gegend sausen!

Ich bin wieder nach Jahren zurückgekehrt zu Fifa und hab es nicht bereut!!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?