07.06.10 15:48 Uhr
 117
 

Portugal: Nun durfte das erste gleichgeschlechtliche Paar heiraten

In Portugal wurde vor kurzem die Ehe für Homosexuelle legalisiert. Das streng gläubige Land verabschiedete erst vor kurzem ein Gesetz was solche Ehen verbot.

Das erste Paar was sich nun vor den Trau-Altar stellte sind die 33-jährige Teresa Pires und die 40-jährige Helena Paixao. Beide führen eine lesbische Beziehung. Ein Versuch im Jahr 2006 zu heiraten schlug aufgrund des Heiratsverbotes fehl.

Kritiker solcher "Homo-Ehen" hatten zuvor versucht mit einer Volksabstimmung das neue Gesetz zu kippen. In Portugal war bis zum Jahr 1992 Homosexualität strafbar.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Paar, Homosexualität, Portugal, Homosexuellen-Ehe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?