07.06.10 13:23 Uhr
 3.174
 

Apple: Gerüchte um Enthüllung des Magic Trackpad als Tastatur-Konkurrenz

Am heutigen Montagabend findet in San Francisco die offizielle Keynote von Apple statt. Und Steve Jobs könnte, so die neuesten Gerüchte, ein Magic Trackpad vorstellen.

Das Pad werde mit Hilfe Bluetooth an das Endgerät angeschlossen und funktioniere sowohl an PCs als auch an Macs. Es könnte, sollte es sich bewahrheiten, der Tastatur Konkurrenz machen.

Ob das Magic Trackpad Wahrheit oder Fake ist, lässt sich bislang nicht verifizieren.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Konkurrenz, Enthüllung, Tastatur, Magic Trackpad
Quelle: www2.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2010 13:31 Uhr von dr.b
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Tastaturen haben einen definierten Druckpunkt, man schreibt schnell und blind und sind darüber hinaus idealerweise nicht völlig flach, sondern kommen den Fingern im wörtlichen Sinne entgegen.

Aber....der Trend geht immer mehr in Richtung "stylisch" nicht praktisch.
Kommentar ansehen
07.06.2010 14:24 Uhr von fiver0904
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also so richtig vorstellen kann ich mir darunter nichts. Es gibt da ja schon seit einiger Zeit diese Lasertastaturen, die praktisch das Bild einer Tastatur auf den Tisch projizieren - aber so möchte ich eigentlich nicht Tippen.

Nebenbei, wie heißen doch gleich die, wo jede Taste ein kleines Display ist und man jede einzeln so belegen kann wie man es will? Sowas in flacher Form all á Apple Alu Keyboard wäre durchaus praktisch.

[ nachträglich editiert von fiver0904 ]
Kommentar ansehen
07.06.2010 14:29 Uhr von saber_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@fiver: optimus maximus keyboard
http://www.artlebedev.com/...

also was man unter magic trackpad versteht ist mir ein raetsel.... aber bald wissen wir ja mehr;)
Kommentar ansehen
07.06.2010 14:51 Uhr von Didatus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
blöd geschrieben: Nachdem was ich zu den Gerüchten um das Magic Trackpad gelesen habe, soll dies nicht die Tastatur sondern die Maus ersetzen und ist mit dem Trackpad der MacBooks zu vergleichen. Es soll auch genauso wie das Trackpad der MacBooks entsprechend Multitouch Gesten unterstützen.
Kommentar ansehen
07.06.2010 15:05 Uhr von fiver0904
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_: Ja genau die meine ich, vielen Dank!
Habe die ganze Zeit schon nach "Lenovo" gesucht... ;)
Kommentar ansehen
07.06.2010 16:37 Uhr von Ribl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
didatus: diese maus gibts schon
nennt sich ´magic mouse´ und du kannst sie für 69 euro bei deinem apple dealer erwerben :)
Kommentar ansehen
07.06.2010 17:03 Uhr von Jones111
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und jede Woche grüßt das Murmeltier: Noch ein Appleprodukt, das keiner braucht.

Brauche ich heute Multitouch und Gesten, hol´ ich mir ´nen Monitor. Bisher sind nur wenige Anwendungen und Spiele überhaupt fähig, Gesten zu erkennen. Die Betriebssystemoberflächen werden zuerst 3D, bis Gesten sinnvoll sind.

Will ich eine gute Maus/Tastatur, gibts viele Wahlmöglichkeiten ohne Apfellogo.
Kommentar ansehen
07.06.2010 17:08 Uhr von _-Chris-_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was isn nun: mit dem Iphone 4.0 HD ? Wann kommt denn das endlich raus. Wills unbedingt haben :-)
Kommentar ansehen
07.06.2010 20:07 Uhr von p4nd4b1tch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix news: das sind nur vermutungen, kann alles falsch sein.
Kommentar ansehen
07.06.2010 20:25 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.macrumors.com/...

also wenn das so ein ding sein wird dann ists ein normales trackpad als mausersatz....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?