07.06.10 12:19 Uhr
 476
 

Gorillaz, Pixies & Co: Eine Band nach der anderen erteilt Tel Aviv-Festival Absage

Bei dem Festival "Pic.Nic 2010" in Tel Aviv hätten unter anderem die Bands Gorillaz, Klaxons und Pixies auftreten sollen. Alle drei haben jedoch ihren Auftritt abgesagt.

Gründe für die Absage nannten alle nicht, aber die Auftrittsboykotte in Israel mehren sich. In den letzten Wochen haben bereits andere Musikstars wie Elvis Costello, Carlos Santana und Gil Scott-Heron ihre Auftritte gecancelt.

Nach dem Angriff des israelischen Militärs auf Hilfsschiffe für den Gazastreifen haben pro-palästinensische Aktivisten ihre Aufrufe zu einem kulturellen und universitären Boykott Israels intensiviert.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Festival, Absage, Tel Aviv, Gorillaz, Pixies
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nahost-Konflikt: Guatemala will Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen
Bloody Hour in Tel Aviv: 25 Prozent Rabatt für menstruierende Frauen
Arara/Israel: Attentäter von Tel Aviv gestellt und erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2010 12:19 Uhr von mozzer
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Statement der Bands zur Absage hätte mich interessiert. Mit einer Absage bestraft man meiner Meinung nach aber eher die falschen.
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:37 Uhr von Darrkinc
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
richtig so! auch wenn es schade fuer die israelischen fans ist, muessen sanktionen gegen diesen terroristenstaat endlich gemacht werden. (siedlungspolitik, gazastreifen, etc)
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:37 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte: eig immer die gorillaz treten nie öffentlich auf? deswegen ham die doch auch nur so comic musikvideos...

oder hat sich das geändert? bzw irr ich mich
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:42 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bravo ! !!!
Kommentar ansehen
07.06.2010 13:24 Uhr von NoGo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ tobe: Die Gorillaz treten als Comicfiguren auf!
Die verwenden Hologrammtechnik (kein Witz) mit durchsichtigen Leinwänden auf der Bühne, auf die die Figuren projiziert werden. Das sieht dann so aus, als wären die Figuren wirklich auf der Bühne. Sogar mit Tiefe, da die Leinwände unterschiedlich platziert sind.
Kommentar ansehen
07.06.2010 19:49 Uhr von blubbs
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
warum die falschen? ist es in israel nicht auch so dass die regierung vom volk gewaehlt wird?
Kommentar ansehen
17.06.2010 13:06 Uhr von rtk2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gorillaz live auf tour: @tobe: Doch, es gibt sogar Livekonzerte dieses Jahr , eins davon sogar in Berlin -> http://gorillaz.com/...

btt: Richtig so, eine Absage zu erteilen. Ich verstehe sowieso nicht den ganzen Rummel, um irgendwelche Gebiete Krieg zu führen. Wie im Kindergarten ... diese religösen Fanatiker.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nahost-Konflikt: Guatemala will Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen
Bloody Hour in Tel Aviv: 25 Prozent Rabatt für menstruierende Frauen
Arara/Israel: Attentäter von Tel Aviv gestellt und erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?