07.06.10 10:24 Uhr
 568
 

Apple-Patentantrag: Werden iPhone und iPad in Zukunft über Solarzellen geladen?

Der US-amerikanische Computerhersteller Apple hat anscheinend vor, seine Geräte über Sonnenenergie aufladen zu lassen. Jedenfalls soll jetzt ein Patent-Antrag in den USA eingereicht worden sein.

Dabei werden die Solarzellen für den Nutzer unsichtbar bleiben. Die Entwickler haben es wohl geschafft, die Zellen im oder unter dem Touchscreen-Display unterzubringen.

Dadurch wird das Aussehen der Geräte nicht von den Solarzellen beeinflusst. Trotzdem wäre ein Laden möglich, sobald das Gerät der Sonne ausgesetzt ist. Ob diese Technologie nach erteiltem Patent dann zukünftig wirklich im iPad oder im iPhone eingesetzt wird, bleibt abzuwarten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, iPad, Solarzelle
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2010 10:29 Uhr von usambara
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2010 10:35 Uhr von phal0r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@usambra: Doch, es ist etwas Neues. Solarladestationen gibt´s ja nun schon eine Weile, aber die Solarzellen unter dem Touchscreen anzubringen ist ein Novum, sonst würde es wohl kaum als schützenswert eingestuft.
Kommentar ansehen
07.06.2010 10:52 Uhr von mvb
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Und: morgen grüsst die Apple-News.
Das schlimmste wäre wenn Google und Apple zusammenarbeiten würden, dann würde ich schleunigst in den Bunker ziehen...
Kommentar ansehen
07.06.2010 10:54 Uhr von dr.b
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm für einige Kunden ungeeignet im Keller gibt es wenig Licht und der jährliche Ausflug an die Oberfläche zum Appstore wird nicht reichen.
Kommentar ansehen
20.06.2010 11:42 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenig Strom: Das iPad braucht extrem wenig Strom.
Der eingebaute 25Wh Akku reicht für 10-11 Stunden.
Die Stromaufnahme liegt bei etwa 2,5 Watt

Eine kleine Solarzelle würde durchaus reichen fürs aufladen.
Das Original Netzteil zum aufladen hat 10 Watt.

[ nachträglich editiert von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?