07.06.10 09:40 Uhr
 3.498
 

Firma verkauft Luxus-Bunker für den Weltuntergang

Eine amerikanische Firma hat einen ganz besonderen Luxusartikel im Sortiment. Wer sich vor zukünftigen apokalyptischen Ereignissen, wie Atomkriegen und Asteroideneinschlägen fürchtet, kann auf Nummer sicher gehen.

Dafür muss man lediglich etwa 40.000 Euro auf der hohen Kante haben. Das ist der Preis für einen Platz im luxuriösen Bunker.

Momentan wird der erste Bunker in Kalifornien gebaut. Weder Erdbeben, noch Tsunamis, noch gewaltige Hitze oder Stürme können der Festung etwas anhaben. Interessiert sind besonders Sicherheitskräfte.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Firma, Luxus, Weltuntergang, Bunker
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2010 09:47 Uhr von usambara
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
die Bonzen können jetzt ihr eilig gekauftes Gold nun in schweizer Bunkeranlagen einlagern lassen.
Kosten 0.4 – 1% vom eingelagerten Wert pro Jahr
Kommentar ansehen
07.06.2010 09:48 Uhr von Podeda
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
40.000 Euro sind ja nicht so viel.Aber wie ist es mit Lebensmitteln etc. Wenn also die Welt untergeht, sterben alle daran und ich sitz im Bunker und verdurste wenige Tage später.

Dann geb ich die 40.000 lieber für was bessres aus.

Käse, der Bunker kostet nicht 40.000 sondern lediglich ein Platz darin. Blöde news

[ nachträglich editiert von Podeda ]
Kommentar ansehen
07.06.2010 10:05 Uhr von dr.b
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ach ....wieder mal der aufgewärmte Fakebunker nettes Spielzeug für Reiche und schöne, im Ernstfall weit weg von der Funktionalität einer echten Bunkeranlage...
Kommentar ansehen
07.06.2010 10:54 Uhr von kingmax
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Podeda: nein nicht blöde news sondern dnews, dumme news :)
Kommentar ansehen
07.06.2010 11:04 Uhr von Tastenhauer
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einem Weltuntergang: nützt auch ein Bunker nichts mehr. Sollte man schon bei dem Wort darauf kommen.
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:09 Uhr von Danymator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Was nützt solch ein Bunker, wenn es den Planeten zerreißt. Angenommen das Teil übersteht solch eine Katastrophe, was dann. Nixmehr da - alles kaputt. Dann lieber gleich drauf gehen.
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:22 Uhr von DeusExChao
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer sichs leistet kann aber sagen: ich sitz in nem bunker wenn ihr alle sterbt und hab noch bissl zu leben... ätsch...
totaler nonsens wenn ihr mich fragt aber die wollten halt mal wieder ihre kohle loswerden. so wäscht man schwarz-/drogen-/bestechungs- gelder...
muss man sich merken. mach aus (schätzwerte!) drei illegalen millionen, mal kurz zwanzig mal saubere 40000.
is ne schlaue idee aber so bekloppt das man nich weiter denken kann als man spuckt (also amis)
Kommentar ansehen
07.06.2010 12:53 Uhr von Slingshot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah Vault-Tec lässt grüßen. Die hatten auch so kranke Ideen.
Kommentar ansehen
07.06.2010 14:28 Uhr von slimshady1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt doch schon fast 30jahre bunker die "jederman" kaufen kann oder irr ich mich da?
also wo ist die news^^?
Kommentar ansehen
07.06.2010 15:17 Uhr von skulled
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sagt mal, gabs die allergleiche "news" nicht schon mal hier auf SN?
Kommentar ansehen
07.06.2010 16:45 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die kaufen: Sich die Bunker doch nur weil die Irgendwann die ZORN des Pöbels erwarten und das wird KOMMEN wenn es SO wie es jetzt ist weitergeht

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?