06.06.10 15:17 Uhr
 332
 

Krefeld: Feuerwerkskörper zündet verspätet, Pyrotechniker wird schwer verletzt

Auf einem Golfplatz in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) wurde ein Feuerwerk abgehalten. Nach dem Ende des Feuerwerks überprüfte ein Pyrotechniker die Abschussvorrichtungen.

Dabei zündete eine Kugelbombe verspätet und traf den Mann, der dadurch mehrere Meter durch die Luft flog.

Obwohl der Pyrotechniker Sicherheitskleidung trug, zog er sich erhebliche Verletzungen zu. Warum der Feuerwerkskörper so spät zündete ist noch unbekannt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Krefeld, Feuerwerk, Pyrotechnik
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2010 15:39 Uhr von medokin
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Warum der Feuerwerkskörper so spät zündete ist noch unbekannt."

Passiert, kann man nichts machen... Sprengstoff ist nun mal nicht sicher und zuverlässig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?