06.06.10 13:52 Uhr
 599
 

Neuartige Blutzuckermessung entwickelt

Für Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, könnte es in Zukunft neue Möglichkeiten zur Überwachung des Blutzuckers geben. Forscher des Massachusetts Institute of Technology (M.I.T.) sind dabei, eine Methode des "blutlosen" Messens zu entwickeln.

Sie soll auf einem System basieren, welches Kohlenstoff-Nanoröhrchen mit einem speziellen Kunststoff ummantelt in die Haut hinein "tätowiert". Der Blutzuckerspiegel würde dann über eine Art Armbanduhr abzulesen sein.

Diese Kunststoffhülle besteht aus einem speziellen Polymer, welches mit der Glucose im Blut reagiert. Diese Reaktion löst bei den Nanoröhrchen einen fluoreszierenden Effekt aus. Durch die Stärke dieses Effekts soll sich der Blutzuckerspiegel messen lassen.


WebReporter: andi15am20
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Diabetes, Messung, Blutzucker, Nanoröhrchen
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2010 13:52 Uhr von andi15am20
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Finde dass dies eine sehr spannende Forschung ist, und wenn sie wirklich praxistauglich ist, wirklich eine enorme Erleichterung für Menschen mit Diabetes sein würde.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?