05.06.10 16:53 Uhr
 413
 

Opel Ampera gewinnt den "E-Car-Award 2010"

Der Rüsselsheimer Automobilbauer hat mit seinem neuen Opel Ampera den "E-Car-Award 2010" gewonnen.

Auf der "The electric Avenue - Expo für nachhaltige Mobilität"-Messe, die gerade in Friedrichshafen stattfindet, wurde dem Fahrzeug für die beste Innovation im Jahr 2010 die Auszeichnung von der Zeitung "Auto Test" verliehen.

Ausgezeichnet wurde dabei von der aus sieben Personen bestehenden Jury die Tatsache, dass der Ampera einen Fahrradius von 500 Km besitzt. Das wird erreicht, weil der Opel einen kleinen Verbrennungsmotor besitzt, der die Batterie lädt. Der Elektro-Opel kommt Ende nächsten Jahres zu den Händlern.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, 2010, Award, Opel Ampera, Ampera
Quelle: www.kfz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2010 01:27 Uhr von marcometer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mister-L: guck dir bitte mal an wann z.b. der dart weltmeister 2010 gekrönt wurde :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?