05.06.10 10:24 Uhr
 324
 

Schweiz: Weltbekannter Komiker Charlie Chaplin erhält eigenes Museum

In der kleinen Gemeinde Corsier-sur-Vevey (Westschweiz) soll bis 2012 das Museum "Chaplin World" eröffnet werden. In diesem Ort hat der britische Komiker in den letzten Jahren vor seinem Tod gelebt.

Das ehemalige Wohnhaus von Chaplin wird zu einem Museum mit Ausstellungsräumen umgebaut. Nebenan ist ein Neubau vorgesehen, in dem eine Schau zu Filmen von Charlie Chaplin stattfinden wird.

Nach einer Meldung von Swissinfo wird das Gesamtprojekt etwa 60 Millionen Franken (rund 43 Millionen Euro) kosten. Die Initiatoren rechnen mit jährlich 250.000 Besuchern. Den Vorsitz der Museumsstiftung hat der Sohn des Schauspielers, Michael Chaplin.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Museum, Komiker, Charlie Chaplin
Quelle: www.codexflores.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2010 10:24 Uhr von jsbach
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
In der Meldung steht kein Hinweis, ob in dem Neubau eine Art Kino vorgesehen ist. Zu Chaplin (1889-1977) kann ich nur sagen: Wer kennt ihn nicht? (Bild zeigt den Komiker im Alter von 26 Jahren)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?