04.06.10 12:15 Uhr
 3.713
 

Graz: Frau wurde von vier Männern angegriffen und vergewaltigt

Am frühen Morgen gegen vier Uhr des gestrigen Donnerstags befand sich eine junge Frau (22) nach einem Lokalbesuch auf dem Nachhauseweg. Auf einem um diese Uhrzeit wenig begangenen Weg in der Innenstadt wurde sie von zwei unbekannten Männer angesprochen, die ihr eindeutige Angebote machten.

Als sie die Anmachversuche ablehnte und ihren Weg fortsetzte, standen auf einmal vier Männer da. Sie drängten die Frau auf die Böschung. Sie wurde von ihnen festgehalten und dann von den Männern missbraucht.

Das Opfer konnte wegen der starken psychischen Belastung noch nicht sagen, ob ein Intimverkehr stattfand oder es nur bei dem Versuch blieb. Die vier Männer konnten flüchten. Da DNA-Spuren gesichert wurden, hofft die Polizei auf weitere Spuren zur Ermittlung.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Sexueller Missbrauch, Innenstadt
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2010 12:15 Uhr von jsbach
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Wenn ich schon um diese Uhrzeit alleine nach Hause gehen muss und das auf einer wenig begangenen Promenade, da würde ich mir als Frau ein Taxi nehmen. (Symbolbild)
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:44 Uhr von 123Wahrheit
 
+10 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:45 Uhr von RMK
 
+27 | -9
 
ANZEIGEN
Mit dem Ausländer-Problem sind die Deutschen nicht alleine.....
scnr


@123Wahrheit:
Klar, die wollt nen 5er omg

[ nachträglich editiert von RMK ]
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:48 Uhr von 123Wahrheit
 
+10 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.06.2010 13:34 Uhr von Puntaskala
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Kranke Welt: Egal wo die Kerle herkommen oder was die sich dabei gedacht haben. Sowas macht man einfach nicht und die sollten extrem beschraft werden. Aber welches Mädel geht um 4 Uhr morgens in einer wenig belaufenden Gegend nach Hause. Das macht die hoffentlich nie wieder :(
Kommentar ansehen
04.06.2010 13:39 Uhr von halloechen
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Puntaskala: Gebranntes Kind scheut das Feuer...

Zur News:
Ich hoffe die Österreicher haben ein besseres Strafvollzugsystem als wir in Deutschland...
Kommentar ansehen
04.06.2010 14:27 Uhr von eXeCo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und dieser Fall ist leider nicht der einzigste...:(
Kommentar ansehen
04.06.2010 14:37 Uhr von polake
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Warum: Warum haben Jugoslaven immer rote Augen nach dem Sex ?

- vom Pfefferspray.
Kommentar ansehen
04.06.2010 19:26 Uhr von einsprucheuerehren
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die Täter: sollten Totgeschlagen werden. Vor den Augen ihrer Mütter, die solche Bastarde großgezogen haben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?