04.06.10 11:40 Uhr
 462
 

James Cameron: "Titanic" wird eine 3D-Version bekommen

Auf der Technologie-Konferenz D8 gab Regisseur James Cameron bekannt, dass sein Meisterwerk "Titanic" im Jahr 2012 als 3D-Film erscheinen wird.

2012 ist der 100. Jahrestag des Titanic-Unglücks. Am 14. April 1912 prallte das Schiff gegen einen Eisberg. Von 2.000 Reisenden überleben nur rund 500 die Katastrophe.

"Titanic" war bis zum Erscheinen von "Avatar" der erfolgreichste Film aller Zeiten. 1997 kam "Titanic" in die Kinos, die Hauptrollen spielten Kate Winslet und Leonardo DiCaprio.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Version, 3D, Titanic, James Cameron
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2010 11:46 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, warum nicht wobei ich denke, dass die 3D Effekte dann vermutlich genauso mau sein werden, wie in den 3D-Filmen die gerade am laufenen Band gemacht werden ohne dass sie direkt für 3D gedreht wurden.

Interessanter ist die Frage, ob Titanic dann seinen Avatar wieder einholen kann und erneut der erfolgreichste Film wird. Der Film ist ja der selbe, also muss der Erfolg ja draufgerechnet werden. ^^
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:06 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mir geht 3D inzwischen echt auf den Sack.
War am anfang vielleicht ne nette spielerei, aber das inzwischen jeder Film 3D haben muss und dafür alles andere, wie die story, darunter leiden muss doch nicht sein :(
Kommentar ansehen
04.06.2010 12:14 Uhr von Conner7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke, aber nein Danke: "Ich bin der König der Welt" in 3D ... Wow^^
Kommentar ansehen
05.06.2010 10:40 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weia, 500 Überlebende? Da hat aber jemand nicht gut recherchiert ;)
Die Anzahl der Überlebenden wird mit 705 bis 712 angegeben.
Gut, die Anzahl der Menschen auf dem Schiff ist mit 2000 auch um 200 zu gering ;)
Zur News: Ich freu mich, finde den Film genial.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?