04.06.10 10:55 Uhr
 192
 

Berliner Hotelpreise um 16 Prozent gestiegen

Die Hotelpreise in der deutschen Hauptstadt sind im Vormonatsvergleich um 16 Prozent angestiegen. Statt 103 Euro zahlt der Hotelgast für ein Doppelzimmer in diesem Monat durchschnittlich 119 Euro.

Insgesamt sind die europäischen Hotelpreise allerdings um drei Prozent zurückgegangen, so das Hotelpreisvergleichportal "trivago".

In insgesamt 34 von 50 gelisteten europäischen Städten sanken oder blieben die Preise konstant.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Preis, Prozent, Hotel, Anstieg, Übernachtung
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2010 11:19 Uhr von Haruhi-Chan
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Lächerlich, dass die deutschen Hotelpreise steigen.
Die haben doch erst durch dieses lange überflüssige gesetz erst noch Steuersenkungen bekommen, wie kann das also sein?

Ganz einfach: Geldgeile B***arde
Kommentar ansehen
13.06.2010 17:23 Uhr von Der Reisende
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frankreichs Regierung hatte da die dickeren Eier.
Die haben den Restaurantbesitzern ganz einfach gedroht, das die Umsatzsteuer wieder zurück gedreht wird, wenn nicht die Preise sinken.

Unsere regierung schaut mal wieder zu wie sich die Hotelbetreiber eine 12% Gewinnsteigerung genehmigt haben.

Nicht eines der Hotels, die ich regelmäßig besuche, ist auch nur um einen Euro billiger geworden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?