04.06.10 10:45 Uhr
 206
 

Das A-Team ist ab dem 12. August wieder in Aktion (Update)

Am 12. August startet die Film-Adaption der erfolgreichen Fernsehserie "Das A-Team" aus den 80ern in den deutschen Kinos. Die Produktion der Brüder Ridley und Tony Scott soll dabei für das 21. Jahrhundert aufgefrischt worden sein. Ursprünglich war der Filmstart für den 5. August angekündigt.

Liam Neeson wird dabei die Rolle des Teamchefs "Hannibal" spielen. Die Rolle von "Face" übernimmt Bradley Cooper, B.A. wird vom Martial Arts-Champion Quinton "Rampage" Jackson gespielt und Sharlto Copley verkörpert Murdock. Dirk Benedict und Dwight Schulz werden einen Cameo-Auftritt haben.

Wie auch in der Fernsehserie, werden die vier Männer einer Spezialeinheit unschuldig ins Gefängnis geworfen. Nach erfolgreicher Flucht, führt sie ihr Weg um ihre Unschuld zu beweisen unter anderem nach Bagdad und Frankfurt.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Serie, Start, Aktion, A-Team
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2010 14:59 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL stimmt: Aber mal abwarten. Das Bild, wo alle zusammen zu sehen waren, das sah doch recht vielversprechend aus. Vielleicht gibts jetzt ja mal ein Remake einer 80er Serie, welches nicht total floppt, wie z.B. Knight Rider neulich...
Kommentar ansehen
30.06.2010 21:02 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir gefällt: der neue Colonel Decker :P

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?