04.06.10 07:42 Uhr
 416
 

Braunschweig: Mann (68) bedrohte Frau (25) mit Messer und wollte sie vergewaltigen

Wie die Polizei meldete, hatte am vergangenen Dienstag ein 68-jähriger Rentner in einer Kneipe eine Frau (25) aus Salzgitter kennen gelernt. Er konnte sie dann überzeugen, mit ihm in seine Wohnung in einem Männerwohnheim zu gehen.

Sie gab später gegenüber der Polizei an, dass der Mann nach Betreten der Wohnräume sofort hinter ihr die Tür absperrte und von ihr Sex forderte. Als sie dies ablehnte, drohte ihr der Rentner mit einem Messer.

Sie nutze dann einen Vorwand und flüchtete nur mit Unterwäsche bekleidet aus dem Diakonieheim. Danach rief sie sofort bei der Polizei an und gab Beschreibungen zu dem Täter ab. Da der Mann wegen anderer Sexualdelikte bereits bekannt war, konnte er zwischenzeitlich verhaftet werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Messer, Braunschweig, Bedrohung, Delikt
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2010 07:42 Uhr von jsbach
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Da sich die Frau von dem Rentner in der Kneipe überreden ließ, mit ihm in seine Wohnung zu gehen, vermute ich, dass da wahrscheinlich Alkohol im Spiel war. (Symbolbild)

[ nachträglich editiert von jsbach ]
Kommentar ansehen
04.06.2010 09:17 Uhr von BessaWissa
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Krass wenn ich mir vorstelle wie besoffen ichs ein müßte, um mit einer 68 jährigen mitzugehen ;)
Kommentar ansehen
04.06.2010 09:26 Uhr von Zerebro
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
...ich denke eher, dass sie sich nicht über den Preis einigen konnten.

Wer geht sonst da auch mit ....
Kommentar ansehen
04.06.2010 09:59 Uhr von Inai-chan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich: schließe mich meinen vorrednern an
denn, bitte? der ist 68! wieso geht sie sonst mit in seine wohnung? mitten in der nacht
es steht ja nicht da, dass sie mitging weil sie zu betrunken war um nach hause zu kommen sondern, dass sie freiwillig mitgegangen ist
Kommentar ansehen
04.06.2010 14:57 Uhr von TO.doc
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
steht össterreich nicht alleine da: tja .. da steht es wohl mit vergewaltigern in österreich wohl nicht alleine da....ist der rentner auch etwa ausländer.. natürlich nicht ... also direkt auch ein deutscher der eine frau vergewaltigen möchte und ihr zieht hinter den ausländern her... das ist ja klasse... in österreich wird eine frau vergewaltigt von männern dessen herkunft gar nicht angegeben wird und schon heisst es "ausländer" macht es ein deutscher in deutschland.. kommen keine kranken kommentare..

ist es etwa für deutsche erlaubt??

ich liebe SARKASMUSS

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?